Schwule Unterkünfte in Mailand

Mailand ist eine italienische Stadt, die international für ihre extrem stylische Atmosphäre bekannt ist. Wenn du ein Fan von atemberaubender Architektur, reicher Kultur und schicken Klamotten bist, dann ist diese europäische Metropole vielleicht genau das Richtige für dich. In der Hauptstadt der Lombardei gibt es auch viele bekannte Attraktionen. Einige Beispiele dafür sind das Teatro alla Scala, der Duomo di Milano und nicht zuletzt das Schloss Sforzesco. Schwule haben in Mailand in der Regel wenig Probleme, denn die Stadt beherbergt eine Fülle von Lokalen, die die schwule Community herzlich willkommen heißen. Es ist einfach für Schwule, Clubs, Lounges und Bars zu finden, in denen sie sich willkommen fühlen.

Schwules Mailand und darüber hinaus

Wenn du die Freuden des schwulen Mailands genießen willst, solltest du dich in den Stadtteil Porta Venezia begeben. Die Porta Venezia wird oft als das Gay-Viertel der Stadt bezeichnet und ist das erste Viertel, das du in Bezug auf schwule Unterkünfte in Mailand in Betracht ziehen solltest. Wenn du die ganze Action des Viertels erleben willst, solltest du in die Via Lecco gehen. Schwule, die ein paar tolle Drinks genießen wollen, gehen oft ins Leccomilano, das ein guter Ort für Leute ist, die Kontakte knüpfen und es eine Weile ruhig angehen lassen wollen.

Andere beliebte Bars in diesem Viertel sind das Eppol Milan, die Red Bar und die MONO Bar. Wenn du Lust auf ein besonders schickes Ambiente hast, solltest du im Blanco vorbeischauen, wo du dich mit einem leckeren Cocktail auf den Abend einstimmen kannst.

Schwule Unterkünfte in Mailand

Wenn du ein schwules Hotel in Mailand brauchst, auf das du dich verlassen kannst, solltest du keine Probleme haben. Es gibt eine Fülle von Unterkunftsmöglichkeiten für schwule Reisende, die sich sowohl sicher als auch willkommen fühlen wollen. Beliebte Hotels bei schwulen Reisenden sind das Hotel Berna, das Ibis Milano Centro und das Hotel Garda

Das Hotel Berna ist nur wenige Schritte von vielen Bars entfernt, die für die schwule Community vor Ort eine Institution sind. Das Hotel ist auch für seine günstigen Zimmerpreise bekannt. Wenn du in unmittelbarer Nähe einer Vielzahl von Bars, Geschäften und Restaurants wohnen möchtest, ist das Ibis Milano Centro die beste Wahl, denn es liegt mitten im Zentrum des Geschehens.

Das Hotel Garda ist eine Tradition unter schwulen Besuchern der Stadt. Aus diesem Grund buchen schwule Reisende immer wieder Zimmer in diesem Hotel. Noch besser ist, dass es gar nicht weit von der Porta Venezia und all ihren Möglichkeiten entfernt ist. Auch der Hauptbahnhof ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt, so dass die An- und Abreise zu diesem Hotel sehr einfach ist.