Febr.
18
2017

Host story: Jeder trägt ein Stückchen Welt in sich
18 Febr. 2017
von Saverio

Host story: Jeder trägt ein Stückchen Welt in sich
misterb&b host stories

Wie sieht das Leben als Gastgeber für die schwule Community auf misterb&b, dem schwulen Kurzzeit-Mietservice, aus? Riccardo ist ein Gastgeber aus Venedig und in diesem Interview erzählt er davon, wie sehr ihn diese Aufgabe erfüllt. Es hat uns wirklich Freude gemacht, seinen Standpunkt zu misterb&b und der internationalen schwulen Community zu hören.

 

Verbringst Du einfach nur so Zeit mit Deinen Gästen?

Ja, und ich genieße das so sehr. Ich verbringe mit den meisten meiner Gäste einfach nur so Zeit. Ich gehe mit ihnen essen und bin immer in der Stadt: Daher stehe ich immer zur Verfügung, auch wenn es nur auf einen Kaffee oder ein Plauderstündchen ist. Ich hatte auch schon viel Freude dabei, mit meinen Gästen einkaufen zu gehen. Zweimal habe ich auch schon angeboten, sie mit meinem Auto an den Flughafen zu bringen.

 

Was bedeutet es, Gastgeber für die schwule Community zu sein?

Es hat mir die Chance eröffnet, Menschen verschiedenen Alters und aus verschiedenen Kulturen kennenzulernen. Jeder kann interessant sein, weil jeder ein Stückchen der großen weiten Welt in Dein Zuhause bringt. Es macht mir sehr viel Freude, Gastgeber für Schwule zu sein, weil ich mich bei ihnen wirklich ganz natürlich so geben kann, wie ich bin. Alle meine Gäste sind sehr höflich und freundlich, und das ist eine gute Art, die schwule Community der Welt zu präsentieren.

Gäste schätzen die italienische Gastfreundschaft und manchmal tragen sie auch etwas bei, wie zum Beispiel Wein oder Schokolade, und wir verbringen eine schöne Zeit miteinander. Es gefällt ihnen, Venedig zu erkunden, und manche verbringen auch gern etwas Zeit in anderen Städten voller Kunst wie Padua oder Treviso. Sie sind neugierig auf typische venezianische Speisen und Getränke.

 

Welche interessanten Dinge hast Du erfahren und was hast Du Neues gelernt, seit Du Gastgeber bist?

Es hat mich beeindruckt, zu erfahren, dass es in Holland einen großen nationalen Schwulenfeiertag gibt, und alles über das Leben als Schwuler in diesem sehr offenen Land zu hören. Ich liebe mein Land, aber Italien ist in dieser Hinsicht anders.  Die meisten Leute, die ich über misterb&b getroffen habe, sind jung, unabhängig und abenteuerlustig. Sie reden gern über ihr Heimatland. Aber was ich an der Erfahrung als Gastgeber am meisten liebe, ist das Gefühl der Verbundenheit, die Gelegenheit, unsere Geschichten auszutauschen. Abgesehen von der fantastischen Zeit, die ich mit meinen Gästen verbringe, schätze ich es sehr, ihre Geschichten zu hören. Manche von ihnen sind viel gereist und können von tollen Abenteuern berichten. Es ist so bereichernd!

 

 

Auf dem Weg nach Venedig? Schau Dir das Angebot von Riccardo auf misterb&b an

 

 

 

ERZÄHLE DEINE GESCHICHTE!

Wir sind begierig darauf, auf misterb&b von Deinem Abenteuer zu hören!  Teile Deine Reise- / Gastgebergeschichte mit uns! Erzähl der Welt, wie man in jedem Winkel der Erde Spaß haben kann! Schick eine E-Mail an support@misterbandb.com

 

Werbung
Werbung