Juni
03
2017

Host Story Orlando: Eine Reise nach Deinen Geschmack
03 Juni 2017
von Saverio

Host Story Orlando: Eine Reise nach Deinen Geschmack
misterb&b host stories

Fred empfĂ€ngt dank misterb&b Reisende in Orlando. Erfahre unten, wie seine Erfahrungen bislang aussehen. Ihm zufolge bietet misterb&b die Gelegenheit, eine Reise je nach Vorlieben ganz persönlich zu gestalten. DarĂŒber hinaus besteht die Chance, Gleichgesinnte aus der Community kennenzulernen, der Du selbst angehörst. Warum solltest Du Dich also fĂŒr etwas anderes entscheiden?

Ich habe viele interessante Menschen aus dem In- und Ausland kennengelernt.  Manche sind wegen Tagungen oder aus geschĂ€ftlichen GrĂŒnden in der Stadt, andere ziehen die vielen Freizeitparks, StrĂ€nde und das Nachtleben nach Orlando. Ich hatte Paare, Freunde und Singles zu Gast. 

 

Was bedeutet es, Gastgeber fĂŒr die schwule Community zu sein? 

Ich habe das GefĂŒhl, dass wir innerhalb der schwulen Community ein besseres VerstĂ€ndnis fĂŒreinander aber auch davon, was wir von einem Gastgeber erwarten, haben.  Wir haben einen Ă€hnlichen Wunsch nach Sauberkeit, Respekt und Komfort.  Oftmals ist es ganz einfach, meinen GĂ€sten die besten einheimischen Restaurants, StrĂ€nde und Nachtclubs zu empfehlen, weil wir einen Ă€hnlichen Geschmack haben. AbhĂ€ngig von ihrem Geldbeutel kann ich ihnen Empfehlungen fĂŒr AktivitĂ€ten in Orlando geben, die möglicherweise ein bisschen abseits ausgetretener Pfade liegen. 

 

Welchen Eindruck hast Du von schwulen GĂ€sten bekommen? Was machen sie gern?

Es hĂ€ngt ganz davon ab, was sie in die Stadt zieht (ob es geschĂ€ftliche GrĂŒnde, eine VergnĂŒgungsreise oder eine Mischung aus beidem ist).  Meine GĂ€ste haben bislang immer RĂŒcksicht auf meinen Zeitplan und mein Haus genommen.  Die meisten meiner GĂ€ste waren total begeistert davon, in die Stadt zu kommen, in einem Haus fĂŒr sehr viel weniger zu ĂŒbernachten, als ein Hotel kosten wĂŒrde, und einen Gastgeber wie mich zu haben, der schon seit ĂŒber zehn Jahren in Orlando lebt und in der Lage ist, RatschlĂ€ge und Empfehlungen zu geben, was in Orlando wĂ€hrend ihres Aufenthalts los ist.  Es ist ein sehr viel persönlicheres Erlebnis, als dies in einer Hotelumgebung möglich wĂ€re.  Viele meiner GĂ€ste fragen, was die Einheimischen so machen, und möchten die weniger touristischen Orte zum Einkaufen, Essen usw. aufsuchen, von denen ich sehr gerne erzĂ€hle.

Einige der besten GesprĂ€che, die ich mit GĂ€sten gefĂŒhrt habe, handelten davon, woher sie kommen. Ich habe das GefĂŒhl, dass ich genauso viel ĂŒber die Stadt, aus der sie kommen, erfahre, wie ich ihnen ĂŒber meine erzĂ€hle. Viele meiner GĂ€ste bleiben nach ihrem Aufenthalt ĂŒber soziale Medien mit mir in Kontakt und laden mich ein, sie in ihrer Heimatstadt zu besuchen.

 

Was ist Deine liebste Erinnerung an einen Gast?

Einer meiner GĂ€ste war zu einer Haustiertagung in der Stadt, weil er Inhaber einer kleinen Kette von TiergeschĂ€ften ist.  Er hat meiner HĂŒndin Olivia ein Sammelsurium von Leckerlis, Knochen und Outfits mitgebracht. Ich fand das so nett von ihm und es hat einen wirklich großartigen Eindruck hinterlassen. 

 

 

Auf dem Weg nach Orlando? Schau Dir das Angebot von Fred auf misterb&b an

 

ERZÄHLE DEINE GESCHICHTE! 

Wir sind begierig darauf, auf misterb&b von Deinem Abenteuer zu hören!  Teile Deine Reise- / Gastgebergeschichte mit uns! ErzĂ€hl der Welt, wie man in jedem Winkel der Erde Spaß haben kann! Schick eine E-Mail an support@misterbandb.com

Werbung
Werbung