Nov.
23
2017

Montreal: Kein Grund zur Voreingenommenheit, nichts zu verstecken
23 Nov. 2017
von Saverio

Montreal: Kein Grund zur Voreingenommenheit, nichts zu verstecken

Carlos und Jonathan, die ursprünglich aus Venezuela und Mexiko kommen, sind seit sieben Jahren verheiratet. Dieses Paar in Montreal glaubt an gegenseitigen Respekt, offene Kommunikation und Vielfalt. Deshalb haben sich die beiden dazu entschlossen, Gastgeber auf misterb&b zu werden. Sie sind sich darüber hinaus einig, dass man sich als Gastgeber für die schwule Community fühlt, als hätte man Freunde zu Gast ...

 

Welche interessanten Menschen habt Ihr über misterb&b kennengelernt?

Bei jedem einzelnen unserer Gäste, was es eine interessante Erfahrung, ihn kennenzulernen. Von Berufstätigen und Geschäftsinhabern bis hin zu Studenten und Rentnern war mit den unterschiedlichsten Hintergründen alles dabei und jeder davon hat eine Geschichte zu erzählen. 

 

Was bedeutet es, Gastgeber für die schwule Community zu sein?

Zunächst einmal wissen wir, wenn ein schwuler misterb&b-Gast zu uns kommt, bereits, dass wir mindestens eine Gemeinsamkeit haben. Damit ist jeglicher Intoleranz sofort der Boden entzogen. Es wird nicht geurteilt, nichts verborgen. Diese Dinge machen es viel leichter, sich einem Menschen gegenüber zu öffnen – wir gegenüber dem Gast und umgekehrt.


© Flickr / Joanne Levesque

 

Was unternehmen Eure schwulen Gäste gern in Montreal?

Obwohl natürlich jeder anders ist, sind schwule Gäste von Natur aus neugierig und die meisten möchten verschiedene Augenblicke erleben: Vom Café um die Ecke über ein beliebtes Restaurant bis hin zur angesagten Schwulenbar. Ganz gleich ob sie eine eher introvertierte oder extrovertierte Persönlichkeit sind, haben schwule Gäste den Wunsch, ihr Reiseerlebnis zu einem unvergesslichen zu machen.

 

Was ist das beste Gespräch, das Ihr mit einem Gast hattet?

Wir hatten wirklich und wahrhaftig sehr viele tolle Gespräche mit unseren Gästen. Aber wenn wir uns für das beste entscheiden müssen, dann war es eines darüber, was es bedeutet, in der heutigen Zeit schwul zu sein, über die Vorteile, dieser Generation anzugehören, aber auch über die Herausforderungen, die es mit sich bringt.

Welche interessanten Dinge habt Ihr gelernt, seit Ihr Gastgeber seid?

Wir hatten einen Typen zu Gast, der früher in den nördlichen Territorien Kanadas gearbeitet hat, einem Gebiet, das aufgrund der extremen Wetterbedingungen sehr dünn besiedelt ist. Von ihm haben wir die faszinierendsten Dinge über die Menschen, die dort leben, erfahren.

 

Verbringt Ihr viel Zeit einfach nur so mit Euren Gästen?

Normalerweise schon. Unsere Gäste wissen aber, dass sie die Freiheit haben, zu kommen und zu gehen, wie es ihnen gefällt, sich zu uns zu gesellen oder einfach nur die Privatsphäre in ihrem komfortablen Zimmer zu genießen. Was uns angeht, so freuen wir uns auf ein Plauderstündchen mit unserem Gast, wenn wir abends von der Arbeit nach Hause kommen.

Im Sommer hatten wir so viel Spaß bei gemütlichen Gesprächen mit unseren Gästen auf unserem Balkon mit Blick auf die Pont Jacques-Cartier, einem der bekanntesten Wahrzeichen von Montreal.

© Flickr / Emmanuel Huybrechts

 

Und zu guter Letzt: Was ist Eure liebste Erinnerung an einen Gast?

Den unglaublichsten und vergnüglichsten Abend hatten wir, als dieser Typ aus New York (heute unser guter Freund) bei uns zu Gast war. Er arbeitet im Kunstbereich und erzählte uns die lustigsten und merkwürdigsten Geschichten, die ihm während seiner Besuche in Montreal widerfahren waren. Wir haben an dem Abend so viel gelacht! ●

Auf dem Weg nach Montreal? Sieh Dir unseren Stadtführer an und lies die lokalen Tipps für die Stadt.

 

 

BLEIB SOZIAL!

Vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen! Folge uns, um an exklusive Inhalte sowie Sonderangebote zu kommen, und teile Deine Reisebilder unter dem Hashtag #staylikeagaylocal! Wir freuen uns darauf, zu sehen, was Du in Deinem misterb&b-Urlaub erlebt hast, und wir teilen die besten Bilder mit unserer weltweiten LGBT-Reise-Community.

Werbung
Werbung

Stay Social

Instagram Facebook Twitter

Egal wohin Du unterwegs bist, vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen und Deine Reisebilder mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu versehen. Wir teilen die besten Fotos mit unserer globalen LGBT-Reisecommunity! Teile Deine Gastgebergeschichte oder Deine lokalen Tipps dazu, was man in Deiner Stadt erleben kann, und drehe ein Video, um für Deine Unterkunft zu werben. Klingt spannend? Dann schicke uns eine E-Mail an stories@misterbandb.com und wir melden uns dann bei Dir.