März
02
2020

7 Wege, ein großartiger Misterb&B-Gast zu sein!
02 März 2020
von Calvin Holbrook

7 Wege, ein großartiger Misterb&B-Gast zu sein!
Werde der beste misterb&b Gast

Mit misterb&b zu reisen ist ein aufregendes, cooles und gemeinsames Erlebnis. Aber es geht auch um Vertrauen und Respekt. Wenn du bei einem Gastgeber übernachtest, lädt er dich in sein Haus und wahrscheinlich auch in sein Leben ein. Von einem einfachen Dankeschön über das Einhalten der Regeln bis hin zu netten Gesten der Dankbarkeit - hier sind 7 Wege, wie du ein toller misterb&b-Gast sein kannst und dir eine glänzende Bewertung verd ienst


1) Halte deinen Gastgeber auf dem Laufenden

Okay, du hast also gebucht und bist auf dem Weg zu deinem Misterb&B. Juhu! Aber wenn du zu spät kommst, sag deinem Gastgeber Bescheid. Wenn dein Flug Verspätung hat, dein Zug ausfällt oder dein Kamel sich einfach weigert, sich zu bewegen, schreibe eine SMS, rufe an oder schreibe eine E-Mail, damit dein Gastgeber andere Pläne machen kann. Außerdem ist es höflich, wenn du deinen Gastgeber vor der Buchung darüber informierst, ob du in den frühen Morgenstunden kommen willst: Er muss vielleicht am nächsten Tag arbeiten und muss alternative Vorkehrungen treffen, z. B. einen Schlüssel draußen lassen. Nicht jeder ist im Urlaub, weißt du! ;)

2) Behandle die Wohnung deines Gastgebers wie dein eigenes Zuhause

via GIPHY

Auch wenn manche Gastgeber eine kleine Reinigungsgebühr verlangen, heißt das nicht, dass du die Wohnung wie ein Hotel behandeln solltest (ja, das bedeutet, dass du deine Unterwäsche vom Badezimmerboden aufsammeln musst). Es ist kein Hotel, sondern ihr Zuhause, in dem sie dich willkommen heißen, also respektiere die Umgebung. Behandle die Wohnung so, als wäre es deine eigene. Wenn du also die Küche benutzt, wasche nach dem Kochen ab (und biete vielleicht auch an, gemeinsam zu essen!). Eine einfache Geste, wie z.B. eine Flasche Wein, die ihr gemeinsam trinkt, kann deine Wertschätzung für den Gastgeber deutlich machen und bietet eine Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

3) Respektiere die Privatsphäre des Gastgebers...

Als Gäste sind wir alle unterschiedlich: Einige von uns ziehen es vor, die Stadt alleine zu erkunden, während andere eine helfende Hand brauchen. misterb&b-Gastgeber geben gerne Ratschläge, aber denk daran: Gastgeber sind beschäftigt, sie jonglieren mit der Bewirtung, der Arbeit und ihrem eigenen sozialen Leben. Die meisten sind gerne bereit zu helfen, aber setze sie nicht zu sehr unter Druck. Versuche, ein Gefühl dafür zu bekommen, was dein Gastgeber anbieten kann und was nicht (und ja, das gilt auch für "du weißt schon" - gehe nie davon aus, dass dein Gastgeber die Wohnung mitbringt, damit du ihn nicht in eine unangenehme Situation bringst!)

4) ...und die Hausordnung!

Überprüfe vor der Buchung, ob dein Gastgeber bestimmte Hausregeln in seinem Angebot vermerkt hat. Egal, ob es darum geht, andere Gäste einzuladen, nicht zu kochen, keine laute Musik zu spielen oder ein bestimmtes Badezimmer zu benutzen - du solltest dich auf jeden Fall darüber informieren. Nimm auch Rücksicht auf die Nachbarn: Sei leise im Treppenhaus und wenn du spät nach Hause kommst... vor allem, wenn du einen zu viel getrunken hast!

5) Zeige deine Wertschätzung

via GIPHY

Hat sich dein misterb&b-Gastgeber mehr als nur Mühe gegeben, um dir einen schönen Aufenthalt zu bereiten? Oder möchtest du deinen Aufenthalt auf eine tolle Art und Weise beginnen? Überlege dir, ob du ein kleines Dankeschön-Geschenk aus deinem Land mitbringst. Aber ein Dankeschön muss nicht teuer sein: Schon eine nette Nachricht oder eine Postkarte (ja, eine Postkarte!), wenn du wieder zu Hause bist, gibt deinem Gastgeber das Gefühl, geschätzt zu werden. Das ist viel netter als eine E-Mail. Vergiss nicht: Es ist der Gedanke, der zählt.

6) Sag dem Gastgeber, wenn du denkst, dass es ein Problem gibt

Wenn du aus irgendeinem Grund mit etwas unzufrieden bist, sag es deinem Gastgeber so schnell wie möglich. Die meisten Gastgeber sind sehr bemüht, ihren Gästen zu helfen, aber das können sie nur, wenn sie von einem Problem wissen. Offene Kommunikation ist der Schlüssel zu einer positiven Erfahrung sowohl für dich als auch für den Gastgeber. Was du nicht tun solltest, ist zu schweigen und es erst in deiner Bewertung nach dem Aufenthalt zu erwähnen. Wo wir gerade dabei sind...

7) Schreibe eine ehrliche Bewertung

Schließlich hilft es deinem Gastgeber - und unserer weltweiten schwulen Reisegemeinschaft - wenn du eine ehrliche Bewertung schreibst. Wenn dein Gastgeber deinen Aufenthalt fantastisch gemacht hat, sag es. Aber sei ehrlich: Wenn du aus irgendeinem Grund eine weniger positive Erfahrung gemacht hast, dann schreibe auf konstruktive Weise, warum. Das fördert nicht nur die Transparenz auf misterb&b, sondern ermutigt auch deinen Gastgeber, sich für die nächsten Gäste entsprechend zu verbessern.

Die misterb&b-Gemeinschaft ist darauf angewiesen, ehrliche Bewertungen zu lesen, damit sie entscheiden kann, bei welchem Gastgeber sie bucht und stressfrei reisen kann. Wenn du dir nur ein paar Minuten Zeit nimmst, um eine Bewertung zu schreiben, kann das einen großen Unterschied machen!

Und wenn du ein Gastgeber bist, solltest du dir die 12 besten Tipps ansehen, um der perfekte misterb&b-Gastgeber zu werden!

Teile Deine Leidenschaft mit der Welt!

Wir glauben, dass es bei der Erkundung der Welt vor allem darum geht, Menschen zu treffen, und dass authentische Erfahrungen eine noch stärkere Verbindung mit den Menschen und der lokalen Kultur ermöglichen. Daher die misterb&b-Entdeckungen: Lasse LGBTQ-Reisende von deinem Talent oder deiner Leidenschaft profitieren und verdiene Geld dazu! Ob Tour, Mahlzeiten, Massagen, Coaching usw., biete deine Entdeckung an: 100% kostenlos, keine Gebühren oder Provisionen!

In Kontakt bleiben
Instagram Facebook Twitter

Egal wohin Du unterwegs bist, vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen und Deine Reisebilder mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu versehen. Wir teilen die besten Fotos mit unserer globalen LGBTQ-Reisecommunity! Teile Deine Gastgebergeschichte oder Deine lokalen Tipps dazu, was man in Deiner Stadt erleben kann, und drehe ein Video, um für Deine Unterkunft zu werben. Klingt spannend? Dann schicke uns eine E-Mail an stories@misterbandb.com und wir melden uns dann bei Dir.

Werbung
Gay-Reisen nach ...
-
Werbung