Help us continue to create a more welcoming world: Join our Crowdfunding Campaign (from $100 USD) and become an investor in misterb&b!

Read More
Mai
23
2018

Hallo Sonne: die fünf schönsten Schwulenstrände Floridas
23 Mai 2018
von Lachlan

Hallo Sonne: die fünf schönsten Schwulenstrände Floridas

Alle wissen, dass Florida ein tolles LGBTQ-Reiseziel ist. Da der Staat für seine goldenen Strände und eine mehrheitlich offene Einstellung bekannt ist, überrascht es nicht, dass Florida einige der schönsten Schwulenstrände der USA zu bieten hat. Du kannst dich freuen, denn wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und eine Liste der fünf besten Schwulenstrände Floridas erstellt. Von Fort Lauderdale bis nach Key West: Hier ist unsere Zusammenstellung von Empfehlungen für diesen Sommer. Worauf wartest du also? Nimm deine beste Badehose und triff dich mit uns an den traumhaften Schwulenstränden Floridas.

 

Sebastian Street Beach, Fort Lauderdale

Du suchst einen der besten Schwulenstrände Floridas? Dann los nach Fort Lauderdale! Was die Schwulenangebote von Florida angeht, ist Fort Lauderdale ganz vorne mit dabei. Mit ihren zahlreichen Schwulenbars, -clubs und LGBTQ-Restaurants zieht die sonnige Küstenstadt das ganze Jahr über massenhaft Schwule an. Außerdem gibt es hier eine einladende LGBT-Gemeinschaft. Der Sebastian Street Beach, der ganz in der Nähe des Stadtzentrums und des lokalen Schwulenviertels liegt, ist der bekannteste Schwulenstrand von Fort Lauderdale. Zahlreiche Regenbogenfahnen, Schirmverleihe und Klubsessel: Hier kannst du wunderbar die Füße hochlegen und die schwulen Sonnenbadenden beobachten. Wenn du etwas zu oft im Meer warst und jetzt Hunger hast, gehst du ins „The Deck“ mit der schönen Lage am Ufer und der vielfältigen Speisekarte. Auf jeden Fall ein Favorit unter den Stränden von Florida! Für mehr Informationen über Fort Lauderdale lies unsere Geheimtipps von Ed und Robb, den lokalen Fabul‘hosts von misterb&b.

 

Smather‘s Beach, Key West

© Flickr/Ratul Maiti

Du willst nach Key West? Dann ist ein Tag am Smather‘s Beach ein Muss. Dies ist zweifellos einer der besten schwulenfreundlichen Strände Floridas. Anders als viele Strände in der Gegend hat Smather‘s strahlenden weißen Sand anstelle von Kieseln und liegt direkt am Atlantik. Dank der einladenden Einstellung im Sinne von „Come as you are“ und des liebenswerten Mottos „Close to perfect, far from normal“ der Einheimischen ist Key West schon seit langem ein beliebtes Reiseziel für Schwule und Lesben. Das östliche Ende der Duval Street ganz in der Nähe des Smather‘s Beach bietet vielfältige schwulenfreundliche Restaurants und Bars, zum Beispiel den bekannten Bourbon Street Pub – ein legendärer Schwulentreffpunkt.

 

Haulover Beach, Miami

Wir alle wissen, wie amüsant es sein kann, eine neue Badehose zu kaufen und die neue Anschaffung dann zum ersten Mal am Strand vorzuführen. Es sei denn, du kannst auch nackt sein … Wenn du in Miami einen Nacktstrand für Schwule suchst, ist der Haulover Beach die beste Wahl. Er ist in Miami der einzige Strand mit der offiziellen Erlaubnis, sich auszuziehen, und auch schwule Strandbesucher sind regulär das ganze Jahr über willkommen. Wenn du am Strand noch mehr Spaß haben willst, wird es dich freuen, dass außerdem mittwochs, samstags und sonntags von 8:00 bis 15:00 Uhr „Dog Beach Days“ stattfinden #funforeveryone. Dies ist einer der einzigen Nackstrände für Schwule in Florida, weshalb du unbedingt kommen und ein paar nackte Sonnenbäder für Schwule genießen solltest!

 

South Beach‘s 12th Street Beach, Miami Beach

Dies ist Miamis beliebtester Schwulenstrand, der unterhalb der Kreuzung von 12th Street und Ocean Drive liegt und von bunten Regenbogenfahnen gesäumt ist. Der Schwulenstrand in Florida steht ganz ungeniert zu seiner Ausrichtung und wird größtenteils von schwulen Männern bevölkert. Während der Miami Pride ist er DER ideale Ort, da am Strand und um ihn herum viele Tanzpartys stattfinden. Direkt gegenüber des 12th Street Beach findest du das „Palace Restaurant and Bar“, eine legendäre schwulenfreundliche Einrichtung, die eine große Auswahl an köstlichen Speisen und Getränken serviert.

 

North Lido Beach, Sarasota

Wenn du Strandtage gerne mit Natur und absoluter Ruhe verbindest, ist der North Lido Beach in Sarasota wahrscheinlich ideal für dich. Der lange Sandstreifen, der zwischen hohen Dünen und dem North Lido County Park liegt, gilt als der beste Schwulenstrand von Sarasota. Ob es dein Ding ist oder nicht: Das Gebiet ist auch ein wenig für schwules Cruising am Strand und um ihn herum bekannt – das entscheidest du, wenn du vor Ort bist. Ein zusätzlicher Bonus: Der North Lido liegt direkt am Golf von Mexiko, sodass das Wasser immer kristallklar ist. Auf jeden Fall einer der schönsten Schwulenstrände Floridas, also mach dich bereit!

Diese Zusammenstellung von Schwulenstränden in Florida macht Lust auf mehr? Dann lies unseren Artikel über die besten Schwulenstrände in den USA. 

Titelbild:© Flickr/Ted Eytan

Stay Social
Instagram Facebook Twitter

Egal wohin Du unterwegs bist, vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen und Deine Reisebilder mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu versehen. Wir teilen die besten Fotos mit unserer globalen LGBTQ-Reisecommunity! Teile Deine Gastgebergeschichte oder Deine lokalen Tipps dazu, was man in Deiner Stadt erleben kann, und drehe ein Video, um für Deine Unterkunft zu werben. Klingt spannend? Dann schicke uns eine E-Mail an stories@misterbandb.com und wir melden uns dann bei Dir.

Werbung
Gay-Reisen nach ...
-
Werbung