Already $140,000 raised! Join our Crowdfunding Campaign (from $100 USD) and help us continue to create a more welcoming world

Read More
Aug.
01
2018

Inseln voller Schätze: die besten Schwulenstrände auf Teneriffa und drumherum
01 Aug. 2018
von Lachlan

Inseln voller Schätze: die besten Schwulenstrände auf Teneriffa und drumherum

Wenn die Sonne scheint, gibt es nichts Schöneres, als an einem glitzernden Strand zu liegen und sich dann und wann im Meer zu erfrischen. In Europa haben wir die Qual der Wahl, wenn es um goldene Strände geht, und zum Glück handelt es sich bei vielen von ihnen um Schwulenstrände. Schon seit Jahren sind die Kanarischen Inseln vor der Küste Nordwestafrikas ein beliebtes schwules Reiseziel, nicht zuletzt wegen ihrer unberührten Strände. Damit du mehr Zeit mit der Auswahl deiner Bademode und der perfekten Sonnenbrille verbringen kannst, haben wir es dir leicht gemacht und schon einmal die fünf besten Schwulenstrände auf Teneriffa, dem schwulen Gran Canaria und drumherum ausgewählt. Wie viele davon wirst du in dieser Saison besuchen?

Playa Martianez 

Wenn es um schwule Hotspots in Teneriffa geht, steht Puerto de la Cruz ganz oben auf der Liste. Entlang der Straßen der Altstadt und der Avenida Generalisimo sieht man jede Menge Bars und Clubs, die mit der Regenbogenflagge verziert sind. Nebenan findet man den beliebten Schwulenstrand Playa Martianez. Der Strand besteht aus schwarzem vulkanischem Sand und hebt sich damit von den anderen Schwulenstränden auf Teneriffa ab. Die Playa Martianez ist eigentlich zu jeder Tageszeit gut besucht und die Büsche, abgelegenen Buchten und Mini-Sanddünen in der Gegend sind gute Orte, die dir und deiner neuen Bekanntschaft etwas Privatsphäre bieten. Buche jetzt dein misterb&b in Puerto de la Cruz.

Playa de la Tejita

©Flickr/Jose Mesa

Die Playa de la Tejita ist einer der beliebtesten Schwulenstrände auf Teneriffa und befindet sich im Süden der Insel in der Nähe der Stadt El Médano. Bei einer Länge von über einem Kilometer findest du bestimmt ein nettes Plätzchen für dich und einen Begleiter. Der blau beflaggte Bereich ist der Schwulen- und FKK-Abschnitt des Strands – denke daran, bevor du deine Badeshorts fallen lässt und damit möglicherweise einige nichts ahnende Strandbesucher überraschst. Darüber hinaus kannst du hier Sonnenliegen und Sonnenschirme mieten, damit du den Nachmittag in vollem Komfort verbringen kannst. Buche jetzt dein misterb&b in El Médano.

Playa de Palm-Mar

©Flickr/Javier Sanchez Portero

Palm-Mar liegt im südwestlichen Teil der Insel und ist ein idyllisches Städtchen mit einem Mix aus Bars, Restaurants und alternativen Geschäften. Auch wenn Palm-Mar sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen sehr beliebt ist, verfügt der Ort über eine authentische Atmosphäre, die ganz und gar nicht touristisch wirkt. Vor der Stadt liegt die Playa de Palm-Mar, ein offener Schwulen- und FKK-Strand. Am Abend geht es hier oft noch heiß her, denn der Strand ist in der Stadt als beliebter Cruising-Ort bekannt. Eine Warnung haben wir jedoch noch für dich: Dieser Schwulenstrand ist ziemlich felsig, packe also unbedingt viele Handtücher ein, damit du beim Bräunen bequem liegst. Buche jetzt dein misterb&b in Palm-Mar.

Playa Troya

©Flickr/Jose Mesa

Die Playa Troya befindet sich in der Provinz Santa Cruz auf Teneriffa und ist eine beliebte Wahl, wenn es um Sonne, Sand und Jungs geht. Während die Playa Troya tagsüber ganz unterschiedliche Menschen anzieht, entpuppt sie sich am Abend als Schwulenstrand, an den viele zum Baden und Spielen kommen. Die Provinz Santa Cruz ist außerdem Heimat einiger schwuler Bars und Clubs und zählt damit zu den Favoriten von schwulen Reisenden, die Teneriffa besuchen. Buche jetzt dein misterb&b in Santa Cruz.

Maspalomas Beach

Nur einen Katzensprung entfernt findet man auf der Nachbarinsel das schwule Gran Canaria und damit auch den bekannten Schwulenstrand Maspalomas. Der atemberaubende Strand ist von vielen verschiedenen Hütten gesäumt, die als Bar genutzt werden. Sobald du bei Hütte 7 angekommen bist, befindest du dich im schwulen Abschnitt von Maspalomas. Hier ist alles möglich – mit schwulen Männern, die sich nackt sonnen. Hütte 7 serviert Getränke und Snacks und spielt oft laute Musik, um die Strandgäste zum Tanzen zu animieren.

Um zu diesem Strand zu gelangen, musst du erst einige hoch aufragende Dünen überqueren, die an der Playa del Ingles beginnen. Die Dünen sind vor allem am Nachmittag ein beliebter Ort zum Cruisen – sei also darauf vorbereitet. Zwischen Teneriffa und Gran Canaria werden regelmäßig halbstündige Flüge oder alternativ zwei verschiedene Fährverbindungen angeboten (die Überfahrt dauert hier ca. acht Stunden), die zwischen den beiden Inseln verkehren. Buche jetzt dein misterb&b in Maspalomas..

Du bist daran interessiert, die besten Schwulenstrände in Europa zu erkunden? Hier ist unsere Übersicht über die die 10 besten Schwulenstrände in Europa.

Stay Social
Instagram Facebook Twitter

Egal wohin Du unterwegs bist, vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen und Deine Reisebilder mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu versehen. Wir teilen die besten Fotos mit unserer globalen LGBTQ-Reisecommunity! Teile Deine Gastgebergeschichte oder Deine lokalen Tipps dazu, was man in Deiner Stadt erleben kann, und drehe ein Video, um für Deine Unterkunft zu werben. Klingt spannend? Dann schicke uns eine E-Mail an stories@misterbandb.com und wir melden uns dann bei Dir.

Werbung
Gay-Reisen nach ...
-
Werbung