🏳️‍🌈 Wie können wir LGBTQ-Flüchtlingen in der Ukraine helfen? 🇺🇦

Sich einbringen
Aug.
10
2018

Taipeh: Ewige Bande
10 Aug. 2018
von Saverio

Taipeh: Ewige Bande

Will zeichnet ein stolzes Porträt von Taipeh und von Asien. Seine Erfahrungen als schwuler Gastgeber sind ein Beispiel dafür, wie das Reisen innerhalb der schwulen Community Sicherheit, neue Freundschaften, Freigeistigkeit und dauerhafte Verbindungen bedeutet. Entdecke die Welt und erlebe deinen Stolz.

Wie ist es, Gastgeber für die schwule Community zu sein?

Das Beste daran, Gastgeber zu sein, ist, die Geschichten meiner Gäste zu hören. Die meisten von ihnen kommen aus weniger schwulenfreundlichen Ländern in Asien und suchen in Taipeh einen sicheren Hafen, um ihre Sexualität zu erkunden, ohne Angst vor gesellschaftlichen Konsequenzen haben zu müssen. Die Größe und die Geselligkeit Taipehs machen die Stadt zu einer beliebten Wahl für Schwule, die in Ostasien leben.

Verbringst du gerne Zeit mit deinen Gästen?

Die Zeit mit den Gästen ist der lohnendste Aspekt meiner Tätigkeit als misterb&b Gastgeber. Die Vielfalt der Geschichten und Hintergründe, die ich in mein Haus einlade, ist bemerkenswert. Ich genieße es, mich mit ihnen zu unterhalten und ihnen Taipeh zu zeigen. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, Zeit mit einer Vielzahl von Menschen aus der ganzen Welt zu verbringen.

© Pixabay/pexels

Welche interessanten Menschen waren schon bei dir zu Gast?

Einer meiner Gäste, Andrew, war ein Amerikaner, der durch Asien reiste und zum chinesischen Neujahrsfest nach Taipeh kam. Er war nicht nur ein hervorragender Gast, sondern hat sich auch schnell in unsere Gruppe von Schwulen eingefügt. Wir feierten das chinesische Neujahr mit einer Hot-Pot-Party, und es war vielleicht das schwulste Gefühl, das ich je in meinem Leben hatte... dann gingen wir zu den heißen Quellen.

Er ist inzwischen abgereist, um in andere Länder zu reisen, aber Andrew und meine Gruppe schwuler Freunde in Taipeh haben sich während seines Aufenthalts in Taipeh ewig verbunden und wir sprechen oft darüber, uns in Zukunft wieder zu treffen. Als misterb&b-Gastgeber gibt es nichts, was mich glücklicher macht, als dauerhafte Beziehungen wie diese aufzubauen.

© Pixabay/tingyaoh

Was machen deine Gäste am liebsten in deiner Stadt?

Essen, shoppen, abhängen und entspannende Dinge tun, als ob sie ein schwuler Einheimischer in Taipeh wären; entdecke deinen Stolz und bleibe hier wie ein schwuler Einheimischer!

Was ist deine beste Erinnerung an einen Gast?

Ich hatte einen Mann aus Vietnam namens Tom zu Gast. Er hat sich noch nicht geoutet - er heißt nicht einmal Tom - aber er hatte einen einzigartigen Mut, der mich inspiriert und ermutigt hat, der Welt gegenüber offener zu sein und das Selbstvertrauen zu haben, ich selbst zu sein.

© Flickr/Luke,Ma

Was hast du gelernt, seit du Gastgeber bist?

Ich habe gelernt, dass es viele Möglichkeiten gibt, die Toleranz zu erweitern, sogar innerhalb unserer eigenen Gemeinschaft. Ein Mitglied der LGBTQ-Gemeinschaft zu sein, macht uns nicht immun gegen Vorurteile oder andere Formen der Diskriminierung. Der beste Weg, die Welt sicherer und toleranter zu machen, ist es, mit Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Sichtweisen zu sprechen.

Was macht einen perfekten Gast - oder Gastgeber - aus?

Meine Aufgabe besteht nicht nur darin, Gastgeber zu sein, sondern in erster Linie ein Freund und ein Fürsprecher für die LGBT-Gemeinschaft. Wenn ich Gäste beherberge, die ihr Land verlassen, um in einer offeneren Umgebung zu leben, habe ich die Möglichkeit, meine Gäste auf ihrem Weg des Coming-outs zu begleiten und ihnen dabei zu helfen, Kontakte zu Schwulen aus anderen konservativen Ländern zu knüpfen, damit sie das Gefühl haben, dass sie nicht allein sind. Das Beste, was ich tun kann, ist, ihnen nicht nur einen Platz zum Schlafen zu geben, sondern vielmehr einen Ort, an dem sie sich entfalten können. ●

Denkst du daran, Taipeh zu besuchen? Schau dir unsere Tippsfür diese tolle schwule Stadt an!

BLEIB SOZIAL!

Vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen. Folge uns, um exklusive Inhalte und Sonderangebote zu erhalten und um deine Reisefotos mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu teilen. Wir lieben es zu sehen, was du in deinem misterb&b-Urlaub erlebst und wir werden die besten Bilder mit unserer weltweiten LGBT-Reise-Community teilen!

Werbung
Gay-Reisen nach ...
-
Werbung
Teile Deine Leidenschaft mit der Welt!

Wir glauben, dass es bei der Erkundung der Welt vor allem darum geht, Menschen zu treffen, und dass authentische Erfahrungen eine noch stärkere Verbindung mit den Menschen und der lokalen Kultur ermöglichen. Daher die misterb&b-Entdeckungen: Lasse LGBTQ-Reisende von deinem Talent oder deiner Leidenschaft profitieren und verdiene Geld dazu! Ob Tour, Mahlzeiten, Massagen, Coaching usw., biete deine Entdeckung an: 100% kostenlos, keine Gebühren oder Provisionen!

In Kontakt bleiben
Instagram Facebook Twitter

Egal wohin Du unterwegs bist, vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen und Deine Reisebilder mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu versehen. Wir teilen die besten Fotos mit unserer globalen LGBTQ-Reisecommunity! Teile Deine Gastgebergeschichte oder Deine lokalen Tipps dazu, was man in Deiner Stadt erleben kann, und drehe ein Video, um für Deine Unterkunft zu werben. Klingt spannend? Dann schicke uns eine E-Mail an stories@misterbandb.com und wir melden uns dann bei Dir.