Okt.
24
2018

Die Londoner Bucket List für Schwule: sehr gut!
24 Okt. 2018
von Lachlan

Die Londoner Bucket List für Schwule: sehr gut!
Londoner Schwulen-Eimerliste

London ist eine der Städte, die jeder auf seiner Reiseroute haben sollte. Königlich, kühn und immer in Bewegung - in London gibt es immer etwas zu tun. Aber wo fängt man an, wenn es darum geht, den perfekten Gaycation in der britischen Hauptstadt zu verbringen? Wir haben es dir ein bisschen leichter gemacht, mit unserer schwulen Bucket List, was du in London unternehmen kannst. Wie viele davon wirst du abhaken?


Finde jetzt ein misterb&b in London

1) Zieh dein bestes Outfit an und mach dich auf den Weg zum Buckingham Palace, in der Hoffnung, einen Blick auf Queen Liz durch eines der Palastfenster zu erhaschen.

2) Fahre mit dem kultigen roten Bus und sichere dir einen Platz in der obersten Etage, ganz vorne. Die beste Aussicht ist garantiert.

3) Sage dir, dass deine Kreditkartenrechnung erst in einem Monat fällig ist, und gehe in der malerischen Carnaby Street einkaufen.

4) Schlendere an der Themse entlang, in der Hoffnung, dass Mr. Darcy auf wundersame Weise vor dir auftaucht.

5) Mach dich auf den Weg zum Borough Market, hol dir ein paar leckere Sachen von einem der Stände und wandle einen Nachmittag lang auf den Spuren von Bridget Jones.

6) Stolziere die Old Compton Street in Soho hinunter und lass dich in einer der vielen Bars nieder, um einen Drink zu nehmen und die Leute zu beobachten.

7) Genieße einen typischen Afternoon Tea im Sketch in Mayfair und bewundere die modellhaften Barkeeper bei einem Scone mit Marmelade und Sahne.

8) Spaziere die Kings Road in Chelsea entlang und hoffe, dass du "zufällig" einen der Darsteller von Made in Chelsea triffst.

9) Mach ein Picknick im Hyde Park für dein erstes Date mit deinem neuen britischen Schwarm und rudere anschließend auf der Serpentine.

10) Schnapp dir dein schäbigstes T-Shirt und geh in den Dalston Superstore, um mit den Hipstern zu tanzen.

11) Mach einen Abstecher nach Australien und genieße einen Brunch im hippen Café Lantana.

12) Ruiniere dein neues Paar Schuhe mit einer Nacht des hemmungslosen Tanzens im Heaven in Charing Cross.

13) Fahre einen Nachmittag lang mit der Circle Line und achte auf Mind the Gap.

14) Geh zu Topman in der Oxford Street und finde heraus, wie viele coole Klamotten du für so wenig Geld kaufen kannst.

15) Beginne deinen Abend in Soho mit einem Pint Cider in der G-A-Y Bar in der Old Compton Street und gehe dann um die Ecke zum Tanzen ins G-A-Y Late.

16) Hol dir deinen Curryhunger im trendigen Dishoom in Shoreditch und kühle die Schärfe mit einem der wirklich guten Cocktails ab.

17) Lade deine Oyster Card mit so viel Bargeld wie möglich auf einmal auf, um die unangenehme Meldung "Geldmangel" am U-Bahn-Schalter zu vermeiden.

18) Finde den perfekten Platz auf der Westminster Bridge, um ein Instagram-Selfie mit Big Ben zu machen.

19) Gehe zu Harrods und fahre mit den Rolltreppen im ägyptischen Stil von Etage zu Etage.

20) Geh in einen typisch aussehenden Pub an einer Straßenecke und trinke ein oder zwei Bier - wenn ein Quiz angeboten wird, ist das ein doppelter Gewinn!

21) Fahre südlich der Themse nach Vauxhall und verbringe eine harte Nacht im schwulen Club Fire.

22) Verbringe eine Nacht in deinem Misterb&B, mit Lebensmittelvorräten von Marks & Spencer - die Verpackung ist ein Genuss!

23) Werd deine losen Pfennige los, indem du sie einem der einzigartigen Straßenmusiker in Covent Garden gibst.

24) Schau in einem Space NK-Laden vorbei und hol dir die beste Hautpflege der Stadt.

25) Verbringe Stunden damit, Schuhe in der riesigen Schuhabteilung von Selfridges anzuprobieren - du wirst garantiert das richtige Paar finden.

26) Geh mit einem Pimms in den Regent's Park und genieße die Aussicht auf die Londoner Skyline.

27) Fahre nach Greenwich und erlebe dein Zeitgefühl an der Greenwich Meridian Line.

28) Bereite deine Stimme für ein Singalong in einem der tourenden Musicals der Stadt vor - wir haben gehört, dass Kinky Boots ein Hit ist!

29) Geh zu den Portobello Markets in Notting Hill und tu so, als wärst du Julia Roberts und würdest Hugh Grant begegnen.

30) Sieh dir eine kultige Drag-Performance im East Londoner The Glory an und integriere dich in die alternative queere Szene der Stadt.

31) Trinke einen Hipster Flat White im Broadway Market in den trendigen London Fields.

32) Besuche den Spitalfields Market in der Nähe der Liverpool Street und kaufe ein paar einzigartige Geschenke für deine Freunde zu Hause.

33) Plane einen Teil deines Reisebudgets für eine Fahrt in einem schwarzen Taxi ein. Das kostet zwar ein Vermögen, aber es ist ein Erlebnis.

34) Halte um 1 Uhr nachts an einem Off License an und staune darüber, dass du noch ein Bier kaufen kannst - und das super günstig!

35) Entdecke deine innere Diva mit einer Runde Karaoke im schwulen The Karaoke Hole in Dalston.

36) Besuche den Hamleys Spielzeugladen in der Regent Street und lass deinem inneren Kind freien Lauf.

37) Stell dich in der Brick Lane Beigel Bake für einen der besten Bagels der Stadt an.

38) Gehe in die oberste Etage von The Shard und sichere dir einen der besten Ausblicke auf die Londoner Skyline.

39) Geh zum Bahnsteig 9 und 3/4 am Kings Cross und tu so, als wärst du den ganzen Nachmittag Harry Potter.

40) Verbringe den Nachmittag im Außenhof des Yard in Soho.

Haben wir etwas vergessen? Schick uns deine Vorschläge hier stories@misterbandb.com. Wir sind gespannt, was du hast!

Titelbild: Flickr/Kurtis Garbutt

Teile Deine Leidenschaft mit der Welt!

Wir glauben, dass es bei der Erkundung der Welt vor allem darum geht, Menschen zu treffen, und dass authentische Erfahrungen eine noch stärkere Verbindung mit den Menschen und der lokalen Kultur ermöglichen. Daher die misterb&b-Entdeckungen: Lasse LGBTQ-Reisende von deinem Talent oder deiner Leidenschaft profitieren und verdiene Geld dazu! Ob Tour, Mahlzeiten, Massagen, Coaching usw., biete deine Entdeckung an: 100% kostenlos, keine Gebühren oder Provisionen!

In Kontakt bleiben
Instagram Facebook Twitter

Egal wohin Du unterwegs bist, vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen und Deine Reisebilder mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu versehen. Wir teilen die besten Fotos mit unserer globalen LGBTQ-Reisecommunity! Teile Deine Gastgebergeschichte oder Deine lokalen Tipps dazu, was man in Deiner Stadt erleben kann, und drehe ein Video, um für Deine Unterkunft zu werben. Klingt spannend? Dann schicke uns eine E-Mail an stories@misterbandb.com und wir melden uns dann bei Dir.

Werbung
Gay-Reisen nach ...
-
Werbung