Already $140,000 raised! Join our Crowdfunding Campaign (from $100 USD) and help us continue to create a more welcoming world

Read More
09. Oktober - 11, 2020

Atlanta Pride

Parade:
11. Oktober 2020 @ 12:00 nachmittag

Start: Atlanta Civic Center
Ende: Piedmont Park

Atlanta Pride ┬ę Facebook/Atlanta Pride

├ťber Atlanta Pride

Atlanta ist dafür bekannt, seine LGBTQ-Gemeinschaft herzlich anzunehmen, und die jährliche Atlanta Pride Parade mit dem dazugehörigen Festival ist der beste Beweis dafür. 2019 ist das 49-jährige Jubiläum der Parade, die 1971 zum ersten Mal organisiert wurde und die einmal wieder Besucher aus weit entfernten Orten dazu einlädt, sich an dem Spaß zu beteiligen. Ursprünglich fand sie im Juni statt, der Termin wurde jedoch im Jahr 2008 auf das Wochenende verschoben, das am nächsten am National Coming Out Day im Oktober liegt, und ist seither ein Event in diesem Monat geblieben.

Die Atlanta Pride, das größte Pride-Festival im Südosten der USA, hat 2017 und 2018 über 300.000 Gäste begrüßt. Die erste jährliche Atlanta-Black-Pride-Feier wurde 1996 über das Feiertagswochenende um den Labor Day abgehalten und hat rund 100.000 Teilnehmer angezogen.

Programm f├╝r Atlanta Pride

Die Aktivitäten bei der Atlanta Gay Pride sind über den Großteil des Monats Oktober verteilt: Reden, Spezialveranstaltungen, Partys und Workshops finden den ganzen Monat vor dem großen Ereignis statt. In der Woche vor der Atlanta Pride Parade wird ein Dyke March und ein Trans March abgehalten. Am Festival-Wochenende steht der Piedmont Park im Mittelpunkt des Geschehens. Musik, Essen und Spaß sind das Gebot der Stunde. Polier die alte Karre auf und bring dein Motorrad auf Vordermann für die Pride Car and Motorcycle Show und genieße den legendären Marketplace, zu dem über 200 Verkäufer erwartet werden. Komm in der Erwartung eines Wochenendes voller Spaß und Aktivitäten und du wirst nicht enttäuscht sein!

Die begehrtesten Karten in der Stadt sind jedoch die zur Kickoff Party. Diese Glamour-Veranstaltung beginnt am Freitag, dem 11. Oktober, um 19:00 Uhr im Georgia Aquarium und dauert bis in die frühen Morgenstunden. Sie wird als größte und beste Cocktailparty der Stadt beworben und ist die offizielle Eröffnung zum Atlanta-Gay-Pride-Wochenende, die der berühmten Parade vorausgeht. Für alle, die nicht an der Kickoff Party teilnehmen können oder ihre Partylaune noch ein bisschen länger auskosten möchten, steigt gegen 3:00 Uhr morgens eine After-Party. 

Am Sonntag, dem 13. Oktober, findet die offizielle Atlanta Pride Parade statt. Die Teilnehmer fangen gegen 10:30 Uhr an, sich am Bahnhof Atlanta Civic Center MARTA zu versammeln. Um 13:00 Uhr setzt sich die Parade an der Piedmont Avenue NE in Richtung Peachtree Street North in Bewegung. Dann schlängelt sie sich durch die Innenstadt, bevor sie rund drei Stunden später am Charles Allen-Eingangstor zum Piedmont Park endet. Farbenfrohe Kostüme, Banner, Fahnen und Plakate ergänzen den Reiz der Motivwagen und Musikkapellen. Auch viele Zuschauer beteiligen sich auf ihrem Weg zum Park an dem Spaß.

Denk daran, mit deiner Planung für dieses unvergessliche Gay-Pride-Event, bei dem das Beste von Atlantas LGBTQ-Community präsentiert wird, schon früh zu beginnen. Wir sehen dich also diesen Oktober dort?

Gay-Reisen nach ...
-