01. Juni - 30, 2019

CSD New York

Parade:
30. Juni 2019 @ 12:00 nachmittag

Start: 26th Street & 5th Ave
Ende: 23rd Street & 7th Ave

CSD New York

Über CSD New York

NYC Pride ist weltweit bei den größten und besten Gay-Pride-Veranstaltungen ganz vorne mit dabei. Schließlich sprechen wir hier von New York City. 

Die erste New Yorker Pride-Kundgebung fand im Juni 1969 statt, einen Monat nach den Stonewall-Unruhen, dem Startschuss für die moderne Schwulenbewegung. 500 Personen versammelten sich zu einer Gay-Power-Demonstration im Washington Square Park. Daran schloss sich eine Nachtwache bei Kerzenschein am Sheridan Square an. NYC Pride setzt diese stolze Tradition fort, indem für die Veranstaltung besondere Orte im ganzen Stadtgebiet ausgewählt wurden. Der Marsch geht am ursprünglichen Standort des Stonewall Inn in der Christopher Street vorbei, wo 1969 die Stonewall-Unruhen stattfanden.

Heute zählt die New Yorker Pride-Parade zusammen mit denen von São Paulo und Madrid zu den größten der Welt und zieht jedes Jahr im Juni hunderttausende Teilnehmer und Millionen Zuschauer am Straßenrand an.

Jedes Jahr finden verschiedene Partys und feierliche Veranstaltungen in der ganzen Stadt statt. Abgeschlossen werden sie durch die Pride-Parade Ende Juni. Die große Parade findet normalerweise im Herzen Manhattans statt, aber auch in anderen Teilen der Stadt, zum Beispiel Brooklyn und Staten Island, gibt es oft Pride-Veranstaltungen. 

Programm fĂŒr CSD New York

2019 wird etwas ganz Besonders, denn New York richtet das berühmte Event World Pride über den gesamten Juni aus. Zum ersten Mal in der 20-jährigen Geschichten von World Pride findet die Veranstaltung in den USA statt. Pride bedeutet verschiedene Dinge für verschiedene Menschen und deshalb bietet World Pride NYC im Rahmen der Feierlichkeiten besonders viele LGBTQ-Aktivitäten an.  

Zu Ehren des 50. Jubiläums der Stonewall-Unruhen gilt die Veranstaltung sowohl als Pride 2019 als auch als Stonewall 50. Das Motto für World Pride ist dieses Mal „Millions of Moments of Pride“, was die vielen kostbaren und einzigartigen Momente widerspiegeln soll, die man bei jeder Pride-Veranstaltung überall auf der Welt erleben kann. 

Höhepunkt der einen ganzen Monat andauernden Feierlichkeiten ist die riesige Pride-Parade am letzten Sonntag des Monats, dem 30. Juni, um 12 Uhr mittags. Der Ort steht noch nicht fest, aber wir sind uns sicher, dass die Parade gewaltig und farbenfroh sein wird! 2018 nahmen über 100 Umzugswagen und über 550 Umzugsgruppen mit unterschiedlichsten Backgrounds teil, darunter auch Politiker und Aktivisten. Am Ende der Pride-Parade soll eine großartige Abschlussparty von 19 bis 22 Uhr am Times Square mit einem Liveauftritt der mit dem Grammy ausgezeichneten Singersongwriterin Melissa Etheridge stattfinden!    

Neben der Pride-Parade richtet die Stadt über den ganzen Juni hinweg vielfältige Partys, kulturelle Veranstaltungen und Workshops aus. Zu den Highlights gehören die World-Pride-Eröffnungszeremonie (26. Juni), PrideFest (30. Juni), Matinee NYC Pride (28.–30. Juni), die Gedenkveranstaltung zum 50. Jahrestag von Stonewall (28. Juni) und das beliebte Event Pride Island (28.–29. Juni).

2019 findet Pride Island am Pier 97 im Herzen von Hell’s Kitchen statt und wie immer ist mit erstklassigen Auftritten zu rechnen. Das Line-up steht noch nicht fest, aber Pride Island bietet traditionell die größten Stars aller Pride-Veranstaltungen weltweit. Letztes Jahr war die australische Popprinzessin Kylie Minogue bei Pride Island zu Gast und in den Jahren davor traten Ariana Grande, Cher und die inzwischen verstorbene Whitney Houston auf.     

Bist du bereit beim diesjährigen World Pride in New York Geschichte zu schreiben? Weitere Einzelheiten zum Event findest du hier

 

🌈 Ein Bild sagt mehr als tausend Prides. Teile deinen besten Pride-Moment auf Instagram und du hast die Chance, einen misterb&b-Reisegutschein in Höhe von 500 $ zu gewinnen. Folge uns auf Instagram, tagge @misterbandb und benutze den Hashtag #misterpride. Mehr Infos erhältst du hier.

Gay-reisen nach ...
-