01. November - 03, 2019

Palm Springs Pride

Parade:
03. November 2019 @ 10:00 vormittag

Start: Palm Canyon Drive

© Greater Palm Springs Pride

Über Palm Springs Pride

Die Palm Springs Pride ist ein einzigartiges Pride Festival und das größte LGBTQ-Treffen im Coachella Valley. Zu dem Festival gehören eine große Parade, Musikbühnen, DJs, Fressalienstände sowie massenhaft andere Unterhaltungsoptionen, unter denen für jeden Geschmack etwas dabei ist. 

Die allererste Palm Springs Pride überhaupt wurde 1986 als einfache Dinner- und Varieté-Show im großen Ballsaal des Riviera Resorts gefeiert, bei der einheimische Entertainer ihr Talent präsentieren konnten und die als „Sizzle“ promotet wurde. 

Die erste Palm Springs Pride Parade brachte unter dem Namen „Desert Gay and Lesbian Pride Parade“ 35 Einheiten auf die Straße und wurde von Hunderten von Männern und Frauen empfangen. Die Parade zog die Williams Road hinunter bis zum Mesquite und in den Demuth Park, wo das Festival abgehalten wurde. 

1995 wurden die Pride Parade und das Festival vom Memorial-Day-Wochenende auf das Veterans-Day-Wochenende verlegt.

2004 fährt Ron Oden, der erste offen schwule Bürgermeister von Palm Springs und der erste offen schwule afroamerikanische Bürgermeister aller Städte in den USA, zusammen mit  4.000 gleichgeschlechtlichen Paaren, die im Frühjahr zuvor in San Francisco geheiratet haben, bei der Palm Springs Pride Parade mit. 

2014 genehmigt die Stadt Palm Springs die Sperrung des Palm Canyon Drive, damit das Pride Festival sich bis in die Innenstadt von Palm Springs ziehen kann. Das Festival steigt auf dem Palm Canyon Drive von Amado bis Baristo sowie auf der Tahquitz und der Arenas Road zwischen Indian Canyon und Belardo. Die Hauptfestbühne wird auf der Arenas Road zwischen der Calle Encilia und dem Indian Canyon aufgebaut.

Daten von Teilnehmern an den offiziellen Veranstaltungen im Rahmen des Pride Festivals und der Pride Parade ergeben, dass das Menschenrechts- und Kulturtourismusfest von 2015 der Region über 22 Millionen Dollar Organisations- und Publikumsausgaben eingebracht hat.

2016 feiert die Pride im Coachella Valley ihr 30-jähriges Jubiläum mit 175 Kontingenten.  Die größte Marschkapelle, die jemals bei einer Pride Parade dabei war, hat mit 350 Mitgliedern der International Lesbian and Gay Band Association ihren Auftritt. 

Seit ihrem Debüt 1986 wächst und gedeiht die Greater Palm Springs Pride. Aus den bescheidenen Anfängen hat sich ein Fest entwickelt, das über 125.000 Menschen aus Südkalifornien, dem ganzen Land und aller Welt anzieht. Die Veranstaltungen der Palm Springs Pride sind das größte eintrittsfreie Pride Festival in Kalifornien südlich von San Francisco. 

Programm fĂŒr Palm Springs Pride

2019 zieht sich die Palm Springs Pride über vier Tage vom 1. bis 3. November. Das Motto für 2019 ist Millions of Moments of Pride. Die Pride Parade ist am 3. November geplant und startet um 10:00 Uhr am Palm Canyon Drive. Sie verläuft dann den Drive hinunter, bis sie den Haupteingang des Pride Festivals im Museum Way erreicht.

Das Pride Festival ist ein zweitägiges Festival, das keinen Eintritt kostet und vom 2. bis 3. November auf dem Palm Canyon Drive steigt. Ganz in Übereinstimmung mit dem Motto der diesjährigen Palm Springs Gay Pride beinhaltet das Festprogramm eine Mischung aus jungen und diversen Künstlern von DJs bis zu Tänzern, Sängern und sogar Comedians. Zu den Top Acts gehören neben der E-Musik-Künstlerin und Aktivistin Madame Ghandi aus LA auch erstmalig ein Auftritt der mit Mehrfach-Platin ausgezeichneten Künstlerin und Songwriterin DYSON aus Großbritannien.  

Über das Pride Festival und die Parade hinaus finden überall in der Stadt eine Reihe weiterer Pride-Events statt, darunter am 3. November eine Block Party in der Arenas Road sowie mehrere Pool-Partys, die von verschiedenen örtlichen Locations veranstaltet werden. Wenn du deine Pride diesen November angemessen ausleben willst, musst du unbedingt zur Gay Pride Palm Springs kommen, und zwar pronto.

Gay-reisen nach ...
-