31. mai - 09. juni 2019

Washington Gay Pride

Washington Gay Pride © DC Black Pride/Facebook

Über Washington Gay Pride

Die erste Washington-DC-Pride-Veranstaltung fand 1972 statt. Seitdem hat sie sich prächtig entwickelt und ist inzwischen eine der größten und spannendsten Pride-Feiern der USA. Zehn Tage lang erwachen die Straßen der Hauptstadt durch eine Vielzahl ausgelassener Events zum Leben, zum Beispiel einem Pride-Brunch, einer Blockparty und natürlich einer unglaublichen Pride-Parade. 

2019 wird bei der Capital-Pride-Veranstaltung der Stonewall-Unruhen vor 50 Jahren gedacht. Zu den Zielen der Veranstaltung gehören Gleichberechtigung, Menschenwürde und eine Welt ohne Vorurteile. Vor dem Capital-Pride-Event veranstaltet Washington auch ein DC-Black-Pride-, Youth-Pride-, Silver-Pride- und Capital-Trans-Pride-Event im Mai.

 

Programm fĂŒr Washington Gay Pride

Im Jahr 2019 wird die Washington DC Pride vom 31. Mai bis 9. Juni die US-Hauptstadt erleuchten. Die kultige Capital Pride Parade startet am Samstag, den 8. Juni im Herzen der Schwulenviertel der Stadt, Dupont Circle und Logan Circle. Von 16:30 bis 19:30 kannst du dich auf eine Reihe bunter Wagen freuen, die auf der 2,5 km langen Route fahren werden.

Am selben Tag findet von 16:00 bis 22:00 Uhr die beliebte Block Party statt, die für ihre dritte Auflage nach Dupont Circle zurückkehrt. Das Event ist kostenlos und du kannst neben jeder Menge Entertainment mit verschiedenen Speise- und Getränkeangeboten rechnen. Für die Musik sorgen u. a. DJ Rosie und DJ Honey.

Aber das DC Pride Weekend endet damit noch längst nicht! Am Tag darauf, am Sonntag, den 9. Juni, wird die Hauptstadt beim riesigen Pride Festival an der historischen Pennsylvania Avenue zum Leben erweckt. Von 12:00 bis 22:00 Uhr gibt es drei Bühnen mit lokalen und nationalen Talenten. Das Festival heißt außerdem 300 Aussteller aus der LGBTQ-Community willkommen und auch hier gibt es viele Stände, die Speisen und Getränke anbieten – perfekt!

 

Gay-reisen nach ...
-