Stadtführer
Gay Tel Aviv-Jaffa
Weiterlesen

Wenn Du diesen Sommer oder in einer anderen Jahreszeit nach Tel Aviv reist, dann willst Du bestimmt auch die Shoppingmöglichkeiten abchecken, wenn Du da bist. Auch wenn es nicht unbedingt für seine schwulen Shoppingangebote bekannt ist, hat Tel Aviv dennoch ein paar Hotspots zu bieten, wie z. B. den Sexy Shop Tel Aviv. OK, es ist nicht San Francisco, Paris oder Berlin, aber es ist auch nicht wirklich schlecht.

Deinen ersten Halt wirst Du wahrscheinlich im Dizengoff Center machen, nicht nur wegen seiner schieren Größe, sondern auch wegen seiner großen historischen Bedeutung. Ein israelischer Architekt namens Yitzhak Yashar hat das Dizengoff Center erbaut und es war das allererste Einkaufszentrum in Israel. Das erste Geschäft eröffnete 1977, aber das Einkaufszentrum wurde erst 1983 fertiggestellt. Jetzt gibt es dort wöchentliche Events wie die Food Fair sowie Designerboutiquen und eine Messe für alternative Therapien.

Das Dizengoff Center befindet sich an der Kreuzung der King George und Dizengoff Street und wurde nach Meir Dizengoff, dem ersten Bürgermeister von Tel Aviv, benannt. Das Einkaufszentrum ist riesig und umfasst ein Kino mit sechs Sälen, zahlreiche Restaurants, zwei Fitnessstudios, einen zauberhaften Pool auf dem Dach und ca. 420 Geschäfte. Während der Feiertage besuchen 80.000 Menschen das Einkaufszentrum, freitags sind es 45.000 und an einem durchschnittlichen Wochentag 20.000 Besucher.

Wenn Du Dir schon immer mal ein absolut erotisches Shoppingerlebnis gewünscht hast, dann darfst Du das Orlando Any-wear in der Sheinkin Street nicht verpassen. Die Boutique Orlando Any-wear ist die Anlaufstelle schlechthin in Sachen sexy Tanktops, T-Shirts, Bademode und Unterwäsche. OA führt einige der aufregendsten und angesagtesten Labels, die weltweit verfügbar sind, wie Rufskin, Addicted, ES Collection, AussieBum oder Andrew Christian. Du wirst ihre Auswahl ebenso lieben wie die verschiedenen sexy Kunden, auf die Du hier treffen könntest.

Und als schwuler Tourist solltest Du auf keinen Fall den Sexy Shop Tel Aviv verpassen, der Israels allererster schwuler Shop war. Der Sexy Shop Tel Aviv eröffnete 1996 und wird von Schwulen betrieben. Der Laden ist in Israel einer der größten Importeure schwuler Artikel wie z. B. Gleitgels, Sexspielzeuge, DVDs, Pride-Artikel und Bücher, und bietet diese zu hervorragenden Preisen an. Im Sexy Shop Tel Aviv findest Du eine große Auswahl an BDSM- und Lederartikeln sowie Strap-ons, Analstöpsel, Vibratoren und Dildos in jeder Form und Größe, ganz zu schweigen von der fantastischen Pornoauswahl von den besten Schwulenporno-Produzenten aus aller Welt.

Möchtest Du dein Geschäft in unseren Guides bewerben?
Sieh Dir unser Premiumprogram an!