Gay Mailand
gay milano

Mailand

Mailand, eine der modischsten Städte der Welt, hat schwulen Reisenden viel zu bieten. Es war und ist immer noch ein lebhaftes urbanes Zentrum für Kunst in Italien, aber auch das...

Mailand, eine der modischsten Städte der Welt, hat schwulen Reisenden viel zu bieten. Es war und ist immer noch ein lebhaftes urbanes Zentrum für Kunst in Italien, aber auch das wichtigste Industrie-, Handels- und Finanzzentrum Italiens sowie eine der wichtigsten Mode- und Designhauptstädte der Welt. 

Noch wichtiger aber ist, dass Mailand die schwule Hauptstadt Italiens ist. Schwule Bars und Clubs sind in Mailand über die ganze Stadt verstreut. So etwas wie ein „Village“ gibt es hier nicht. Eine gewisse Konzentration findet man in der Nähe des Hauptbahnhofs, in der Porta Venezia oder in der sogenannten „Gay Street“: Auf der Via Sammartini befinden sich einige schwule Locations, die nahe beieinander liegen, aber Du solltest hier nicht das pulsierende Zentrum des Nachtlebens des schwulen Mailands erwarten.

Das schwule Mailand, ein Modeparadies

Mailand ist ein Paradies für Kunst- und Kulturliebhaber. Die Museen, Theater und Sehenswürdigkeiten der Stadt ziehen jährlich über 8 Millionen Besucher an. Zu den Wahrzeichen gehört der Mailänder Dom, eine der größten Kathedralen der Welt und ein atemberaubendes gotisches Denkmal mit fast 4.000 Statuen, darunter La Madonnina – eine vier Meter hohe goldene Madonnenstatue.

Du kannst auch die Santa Maria delle Grazie besichtigen, die mit Gemälden von Leonardo da Vinci geschmückt ist und in der sich sein Meisterwerk „Das Abendmahl“ befindet.

Opernfans können hier das berühmteste Opernhaus der Welt, die Scala, besuchen und sich eventuell schon im Voraus eine Eintrittskarte sichern, um den Geist von Maria Callas zu treffen.

Mailand ist natürlich ein Weltmekka der Mode: Die Mailänder Fashion Week ist gemeinsam mit New York, London und Paris Teil der „Big Four Fashion Weeks“. Sie zieht zweimal im Jahr die trendigsten Modelabels und die besten Catwalk-Präsentationen an. Wenn Du Dich wie eine echte Fashion Queen fühlen möchtest, dann schlendere durch die Via Montenapoleone, die exklusivste Einkaufsstraße der Stadt.

Das schwule Milan ist auch jedes Jahr Mitte bis Ende Juni Gastgeber der Gay Pride, gefolgt vom Gay & Lesbian Film Festival. Noch ein Grund mehr, in die Lombardei zu reisen und diese wunderschöne Stadt zu entdecken: misterb&b ist hier mit schwulenfreundlichen Gastgebern vertreten, die Dich herzlich willkommen heißen. Mailand wartet auf Dich!

Weiterlesen
  • MAILAND  
  • VIA SAMMARTINI  
  • PORTA VENEZIA  
Gay-reisen nach ...
bitte leg einen Standort fest
Werbung
  • MAILAND  
  • VIA SAMMARTINI  
  • PORTA VENEZIA  
  • DUOMO 
  • PIAZZA REALE
  • GALLERIA VITTORIO EMANUELLE II  
  • VIA MONTENAPOLEONE 
  • SCALA  
  • STAZIONE CENTRALE