Stadtführer
Gay Amsterdam
Weiterlesen

Falls Du nach einer wunderschönen europäischen Stadt mit offenen Menschen suchst, die sich an einer breiten Auswahl an Schwulensaunas und anderen Aktivitäten erfreuen, dann sollte Amsterdam genau Dein Fall sein. Dieses faszinierende Stadt ist eine Oase für schwule Menschen, die gern Spaß haben, und Amsterdams berühmte Schwulensaunas ziehen ein lebenslustiges schwules Publikum an. Falls Du in dieser Stadt entspannen möchtest, gehört eines dieser unglaublichen Saunaerlebnisse auf Deinen Reiseplan.


Sauna NZ (Sauna Nieuwezijds)

Die schwule Saunaszene in Amsterdam ist dampfend heiß und unvergesslich. In der Nähe des Hauptbahnhofs befindet sich die Sauna Nieuwezijds (eher bekannt unter dem Namen Sauna NZ), die im Grunde ein gigantisches Spa für schwule Männer ist, die sich nackt mit anderen Männern entspannen möchten.

Besonders interessant ist das Dampfbad, das wie ein gigantisches Labyrinth gebaut wurde. Zu den weiteren Annehmlichkeiten dieser Schwulensauna zählen zehn große Privatkabinen, vier kleinere Kabinen, ein Raucherraum aus Glas, ein Sling-Zimmer, ein Fernsehzimmer sowie kostenloses Gleitgel und Kondome. An den Wochenenden ist die Sauna NZ täglich 24 Stunden lang geöffnet.

 

Fetischpartys

Im Club Church finden häufig schwule Fetischpartys statt, von denen es in Amsterdam ohnehin jede Menge gibt. Da wäre zum Beispiel das Event xxxleather, das üblicherweise im Club Church abgehalten wird und bei dem ein strenger Dresscode gilt: Hier kommst Du nur nackt oder in Leder, Gummi, Uniformen oder Sportbekleidung rein.

Zu den weiteren Fetischpartys zählen Ladz (Sneaker und Sportbekleidung, alle zwei Monate), Furball (behaarte Männer, kein Dresscode) und das halbjährliche Wasteland. Das Wasteland wird als größte Fetischparty in Europa beschrieben. Hier zelebrieren Tausende Teilnehmer hemmungslos ihre Fetische.

Möchtest Du dein Geschäft in unseren Guides bewerben?
Sieh Dir unser Premiumprogram an!