Stadtführer
Gay San Diego

Gay San Diego

Weiterlesen

Kalifornien hat eine lange Geschichte und einen Ruf, alle Arten von Menschen willkommen zu heißen, aber im Vergleich zu anderen Städten im Staat empfängt San Diego schwule Besucher mit besonders offenen Armen. Du kennst diese Stadt vielleicht hauptsächlich wegen seiner Militärbasen. Sie ist aber auch die Heimat von Dutzenden von Aktivitäten, Attraktionen und besonderen Orten für schwule Männer. Wenn Du in San Diego Urlaub machst, könnest Du Dir vielleicht sogar einen heißen kleinen Militär-Typen aufreißen.

Liebhaber des schwulen San Diego wissen, dass die Stadt 1975 ihre erste Gay Pride Parade veranstaltete, was einer der ersten Straßenumzüge dieser Art im Westen war. Diese Parade findet noch immer jeden Sommer statt, wenn die Stadt mit den Feierlichkeiten und Veranstaltungen der San Diego Pride zum Leben erwacht. Wenn Du es nicht bis Oktober schaffst, solltest Du Dich für die Atlanta-Mexiko-Kreuzfahrt anmelden. Diese Kreuzfahrt nimmt Männer, die warmes Wetter, strahlenden Sonnenschein und hohe Temperaturen lieben, mit auf eine Reise nach Mexiko und zurück.

Viele der in San Diego lebenden Männer sind Militärangehörige oder mit Militärangehörigen verwandt. Vielleicht hast Du noch die alte Phrase „Frage nicht, sage nichts“ im Kopf. Doch heute ist das Militär tatsächlich der LGBTQ-Community gegenüber sehr aufgeschlossen. Das Verteidigungsministerium gestattet den Militärangehörigen, ihre Uniform beim Pride-Umzug der Stadt und auch zu anderen Veranstaltungen zu tragen.

Das älteste Schwulenviertel in San Diego ist Hillcrest, in dem sich einige der ältesten Häuser der Stadt befinden. Hier stehen zudem Bäume, die dem Viertel eine private und intime Atmosphäre verleihen. Die modernen Wohngebäude aus der Mitte des Jahrhunderts zeichnen sich durch helle Farben und geschwungene Linien aus, während die Handwerkerhäuser eher traditionell wirken. Unter anderem grenzen North Park, Mission Hills, Balboa Park und Bankers Hill an diese offene Nachbarschaft. Das Baja Betty‘s ist wahrscheinlich das beste Restaurant in Hillcrest. 

Du solltest unbedingt das Urban Mo's, das Live-Musik sowie mittwochs eine Drag Night bietet, und The Brass Rail in Deine Reiseroute mit einplanen. Geh tanzen, gönne Dir ein paar Drinks und triff einige tolle Typen in den angesagtesten Clubs wie dem Numbers und dem Rich‘s San Diego. Das Flicks ist eine der besten Bars der Stadt. In der Stadt findest Du zahlreiche Cruising-Plätze wie das Pecs und Saunen, darunter die Club San Diego. Mach eine Pause an der Kreuzung Normal und University und schau Dir die Regenbogenflagge an, um Deinen Besuch im schwulen San Diego mit der passenden Note zu beginnen oder zu beenden.

Möchtest Du dein Geschäft in unseren Guides bewerben?
Sieh Dir unser Premiumprogram an!