Gay San Diego
san_diego-jpg

Hillcrest

Als achtgrößte Stadt der USA hat San Diego ein dynamisches Nachtleben und seine Schwulenszene stellt diesbezüglich keine Ausnahme dar. Die bedeutsamste Schwulengegend von San Diego findet sich in...

Als achtgrößte Stadt der USA hat San Diego ein dynamisches Nachtleben und seine Schwulenszene stellt diesbezüglich keine Ausnahme dar. Die bedeutsamste Schwulengegend von San Diego findet sich in dem charmanten Viertel Hillcrest. Jedes Jahr im Juli ist Hillcrest Schauplatz der San Diego Gay Pride, einer der größten und berühmtesten Prides in den Staaten. Gleichwohl pulsiert das Viertel aber auch dann, wenn die Pride gerade nicht stattfindet, nur so von einer farbenfrohen und einladenden Energie.

Hillcrest liegt direkt nördlich von Downtown San Diego und bietet Schwulenbars, -restaurants, -läden und -clubs in Hülle und Fülle. Die Gegend ist für ihre Fußgängerzonen, ihre offene Haltung und die Hauptdurchgangsstraßen University Avenue, Normal Street und Harvey Milk Street bekannt. Für einen Happen zu essen und einen richtig guten - und großen - Cocktail solltest Du auf jeden Fall im Baja Betty's vorbeischauen. Dieses Lokal hat sich zu etwas wie einer Institution in der Gegend entwickelt und ist besonders gefragt an Samstagnachmittagen, wenn Schwule auf die Außenterrasse strömen, um Leute zu beobachten. Das PECS ist ebenfalls ein beliebtes Plätzchen zum Abhängen, das neben normalen Partys auch Drag-Race-Fernsehnächte veranstaltet.

Wie für eine weltoffene Stadt nicht anders zu erwarten, gibt es mehr als nur eine Schwulengegend in San Diego. Während das Herz der Szene in Hillcrest schlägt, findet sich auch in South Park und Ocean Beach schwules Leben, in beiden Vierteln gibt es verschiedene Geschäfte, die LGBTQ-Personen gehören und von ihnen betrieben werden. Das Gaslamp Quarter ist für alle, denen in San Diego der Sinn nach einer eher alternativen Schwulenszene steht, ebenfalls eine gute Wahl.

Weiterlesen
Gay-reisen nach ...
bitte leg einen Standort fest
Werbung