Stadtführer
Gay London
Weiterlesen

Bei dieser ausgedehnten und verrückten Stadt, die eine Vielzahl an Optionen zum Clubbing bietet, ist es kein Wunder, dass das schwule London auch mit zahlreichen Orten aufwartet, wo schwule Typen weiterfeiern (oder einfach nur abhängen) können, wenn die Lichter in der Diskos ausgeschaltet sind. 



Obgleich viele der altbekannten Cruising-Lokale in London wie The Hoist und Chariots Shoreditch aufgrund von Mieterhöhungen und der steigenden Beliebtheit von schwulen Apps ihre Türen für immer geschlossen haben, bietet das schwule Cruising in London noch immer einige heiße – wenn nicht gar dampfend heiße – Optionen.


Sexy Times südlich des Flusses

Chariots Vauxhall behauptet von sich, „der größte und bestbesuchte schwule Saunaclub“ in London zu sein, und vermutlich liegen sie damit auch richtig. In den frühen Stunden am Wochenende quillt dieses schwule Spa geradezu über mit Clubgängern, die weiterfeiern möchten.

Der Laden verfügt über zwei große Saunen, zwei Dampfbäder, zwei Videoräume und ist praktischerweise nur wenige Schritte von allen großen Clubs entfernt. Am Wochenende ist er durchgängig geöffnet und wochentags von 12:00 Uhr mittags bis 8:00 Uhr morgens.

Die Straße hoch in Waterloo findest Du die andere große Londoner Schwulensauna: Pleasuredrome. Der Spaß endet hier nie, da die Sauna am jeden Tag der Woche durchgängig geöffnet ist. Das Pleasuredrome bietet lizenzierte Masseure, zwei Dampfbäder, zwei Saunen und ein riesiges Spa. Du magst es edler und Geld spielt keine Rolle? Dann miete Dir für ein intimeres und luxuriöseres Rendezvous für ein paar Stunden eine der neuen privaten Deluxe-Kabinen.


Und noch mehr Cruising im Stadtzentrum

Die Sweatbox im Herzen des schwulen Soho sorgt mit der Kombination von Sauna, Fitnessstudio und Massagebereich für ein bisschen Abwechslung. Nur wenige Minuten von Sohos Old Compton Street, der größten Schwulenstraße in London, entfernt, ist Sweatbox and sieben Tage die Woche rund um die Uhr geöffnet.

Wenn Du Dich für mehr als nur ein paar Tage in London aufhältst, dann solltest Du vielleicht den Wochenpass nutzen. 

Du willst nicht in der Sauna schwitzen, aber trotzdem Spaß haben? Die Cruising- und Sexbar Vault139 in der Warren Street ist nur zehn Minuten von Soho entfernt.

Dieses Kellerlokal hat einen ganz einfachen dreistufigen Dresscode: Cruisen (Kleidung in Ordnung), Unterwäsche (Unterwäsche und Schuhe) und nackt (komplett nackt, abgesehen von den Schuhen).

Dank seiner sehr zentralen Lage cruisen hier sehr oft und sehr gern Londoner Typen, insbesondere an Wochentagen nach der Arbeit. Im Eintritt inbegriffen sind die Garderobe, ein Getränk, der Wiedereintritt und kostenloses WLAN.

Möchtest Du dein Geschäft in unseren Guides bewerben?
Sieh Dir unser Premiumprogram an!