gay montreal

The Village

Montreal ist nicht die erste schwule Destination, die einem in den Sinn kommt, wenn man eine Reise nach Nordamerika plant ... Jedoch ist das Schwulenviertel von Montreal eines der größten und bedeutendsten des Kontinents.

Bekannt als das "Village" (Dorf) erstreckt sich das Schwulenviertel von der Rue Saint-Hubert bis hin zur Avenue Papineau. Sein Zentrum befindet sich rund um die Rue Sainte-Catherine (die nächste Metrostation ist Beaudry). Zwischen Juni und September sind Teile der Straße nur zu Fuß passierbar und erlauben so einen entspannten Spaziergang zum Einkaufen in den zahlreichen Boutiquen der Nachbarschaft.

Das Village wimmelt nur so von Restaurants, die sich verschiedensten Küchen der Welt widmen, unter anderem der portugisischen, der vietnamesischen, der chinesischen und, natürlich, der französischen. Essen Sie und amüsieren Sie sich in den Restaurants mit lustigen und ungewöhnlichen Namen, wie dem Lallouz Café & Kebaberie (1327 Rue Sainte-Catherine East), Restaurant O'Thym (1112 Boulevard De Maisonneuve E) et notre favori Chez Ma Grosse Truie Chérie (1801 Rue Ontario E).

Saunas stehen ebenfalls zur Verfügung. Die beiden wichtigsten sind die GI Joe Sauna  (1166 Rue Sainte-Catherine Est) und, für Freunde von Leder und Uniformen, die ganzjährig rund um die Uhr geöffnete Oasis (1390 Rue Sainte-Catherine Est). Übrigens: Wenn weniger als 10 Personen anwesend sind, erhalten Sie den Eintrittspreis rückerstattet.

Mit Anbruch der Nacht wollen zahlreiche Orte und Aktivitäten erforscht werden. Caberet Mado Lamotte ist schreiend komisch und immer voll (1115 Ste-Catherine Est). The Campus (1111 Rue Ste-Catherine Est), und die Stock Bar (1171 Rue Ste-Catherine Est) sind die beiden größten Bars, in denen Stripper Fans von Muskelpaketen anziehen. The Stud bedient die Bear und Leder Community.

L’Apollon (1450 Ste-Catherine E) und das Sky Complex (1474 Rue Sainte-Catherine) bieten beide mehrere Etagen voller Unterhaltung (Bar & Club). Die Sky Bar sollten Sie wegen der atemberaubenden Aussicht von der Terrasse nicht verpassen. Außerdem gibt es dort einen Pool und ein Spa.

Die wichtigsten Veranstaltungen sind das "Black and Blue"-Festival, welches zugunsten der mit HIV Lebenden veranstaltet wird, sowie das "Divers Cite Festival", das mit einer Drag Show und einem riesigen House-Konzert eine Woche lang im Sommer stattfindet. Das "Image+Nation Festival" ist das älteste LGBT-Filmfestival des Landes.

Sie werden schnell dahinterkommen, warum das Village eine offene und freundliche Nachbarschaft ist -- ein positiver Beweis ist die Kirche, Saint-Pierre-Apôtre, die sich genau in ihrem Mittelpunkt befindet und ein Denkmal an alle jenen ist, die ihr Leben durch AIDS verloren haben.

ETIKETTE
  • MONTREAL  
  • LE VILLAGE  
  • RUE SAINTE-CATHERINE  
  • FESTIVAL DIVERS-CITÉ  
  • BLACK & BLUE FESTIVAL  
  • SKY COMPLEX  
  • L’APOLLON  

 

  • LE STUD  
  • STOCK BAR  
  • LE CAMPUS  
  • MADO LAMOTTE  
  • L’OASIS  
  • GI JOE SAUNA  
  • CHEZ MA GROSSE TRUIE CHÉRIE  

Buchen Sie Ihren nächsten Aufenthalt

Gay Adressen

Join the gay travel Community

Und Sie könnten ein 200 $ misterb&b-Guthaben gewinnen