$1,000,000+ Raised in our Crowdfunding Campaign. Invest now, Help Create a More Welcoming World (from $100 USD)

[LEARN MORE]
Stadtführer
Gay Bangkok

Gay Bangkok

Weiterlesen

Ganz oben auf der Liste der Reiseziele für den anspruchsvollen Genießer steht das schwule Bangkok. Dieses kosmopolitische Juwel, lange als eine der gastfreundlichsten und abwechslungsreichsten Städte des fernen Ostens bekannt, bietet für jeden Geschmack etwas: hervorragendes Essen, uralte Kultur und eine pikante Seite, die nur die abenteuerlustigsten Reisenden kennen. Du erhältst hier alle Informationen zu den besten Clubs und lokalen Besonderheiten, die dieses exotische Reiseziel – auch als Paradies bekannt – zu bieten hat.

Deine Erkundungstour durch das schwule Bangkok beginnt in Silom, dem Hauptbezirk für schwulen Tourismus. In diesem offenen und abgedrehten Viertel bist Du überall an der richtigen Adresse. Vor allem auf drei Hauptstraßen gibt es jedoch besonders viel zu erleben: Silom Soi 4, Standort der meisten Schwulenbars und ein großartiger Ort, um sich für die kommende Nacht anzuheizen; Silom Soi 2, die spätabendliche Anlaufstelle für die lokale schwule Partyszene, und der Rotlichtbezirk Soi Twilight.

Das schwule Bangkok bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Die beliebtesten Plätze in der Soi 4 sind das Telephone – nach den Telefonen benannt, die früher auf jedem Tisch standen, um besser Kontakte knüpfen zu können – und das Balcony. Diese Bars liegen sich direkt gegenüber und beide Orte sind geräumig sowie kostengünstig. Die beliebtesten Sitzgelegenheiten sind die Tische im Freien, von wo aus man am Besten auf die Pirsch gehen kann. Sobald Du Dir Deine Kehle angefeuchtet und Dich in Cruising-Stimmung gebracht hast, schau in der Soi 2 vorbei, wo im legendären 3-stöckigen DJ-Station oder dem G.O.D (Guys On Display) die ganze Nacht gefeiert wird. Obwohl die berüchtigtsten Abschleppplätze ihren Ruf zu Recht haben, solltest Du die Freuden nicht unbeachtet lassen, die Dir die örtlichen Go-Go-Bars bieten.

Willst Du Dich in einer intimeren Umgebung entspannen, dann bietet Dir die berühmte Babylon Sauna mehr als nur ein Badehaus. Es ist auch ein gemütliches, sauberes B&B mit ruhigen Gärten, in denen Du Deinen eigenen Zen-Moment finden kannst. Wenn Du nur selten die Möglichkeit hast, das schwule Bangkok zu besuchen, dann versuche Deine Reise so zu legen, dass sie mit dem gCircuit SongKran-Clubbing-Festival während der Neujahrsfeierlichkeiten im April zusammenfällt. Wenn es darum geht, die Freuden des schwulen Bangkok zu genießen, dann ist nicht nur der Pfeffer scharf.

Möchtest Du dein Geschäft in unseren Guides bewerben?
Sieh Dir unser Premiumprogram an!