Already $140,000 raised! Join our Crowdfunding Campaign (from $100 USD) and help us continue to create a more welcoming world

Read More
Stadtführer
Gay Torremolinos

Gay Torremolinos

Weiterlesen

Das schwule Torremolinos ist dank seiner traumhaften Strandlage im Süden Spaniens und seiner aktiven LGBTQ-Szene zu einem Gay-Hotspot in Europa geworden. Gerade mal 20 Kilometer von Malaga entfernt ist es zu jeder Jahreszeit auch kinderleicht erreichbar. Direkt an der Costa del Sol gelegen bietet das schwule Torremolinos goldene Sandstrände, darunter auch den beliebten El Gato Gay Beach, der den ganzen Tag über schwule Sonnenanbeter anzieht. Die im Wind flatternden Regenbogenfahnen machen es so gut wie unmöglich, den Schwulenstrandabschnitt nicht zu finden. Hier kannst du einen Tag verbringen, Getränke und verschiedene Speisen von der Bar genießen und dabei die ganze Zeit in Kontakt mit anderen schwulen Urlaubern sein.

In Torremolinos dreht sich jedoch mitnichten alles um Sand und Chillen. Wenn es Abend wird, erwacht die Stadt zu einem schweißtreibenden Nachtleben, das in mehreren Schwulenbars, Clubs und schwulenfreundlichen Restaurants pulsiert. Ganz gleich, ob du auf einem zauberhaften Platz Sangria trinken und einen entspannten Abend mit Freunden verbringen möchtest oder ob du lieber in einem Gay-Club einheimische Schwule treffen und die ganze Nacht durchtanzen willst, das schwule Torremolinos wird unter Garantie dafür sorgen, dass du auf deine Kosten kommst. Nachdem du dich einen Tag lang am El Gato Beach in der Sonne geaalt hast, kannst du Richtung La Nogalera schlendern – ins Schwulenviertel von Torremolinos. Hier findest du zahllose Schwulenbars, die nachts durchgehend geöffnet sind. Wenn du Lust hast, dich unter die Leute zu mischen, dann probier's in der Vida Bar, die eine Terrasse hat und stets ein freundliches Publikum anzieht. Alternativ kannst du es auch etwas glamouröser angehen und dir in der skurrilen Location La Nuit ein paar Cocktails gönnen.  

Schwule und lesbische Reisende schätzen mit Sicherheit auch die Auswahl an Gay-Clubs in Torremolinos. Das Centuryon ist einer der neuesten und beliebtesten Schwulenclubs, der häufig Stargäste und DJs mit großen Namen begrüßt, die bis spät in die Nacht hinein auflegen. Üblicherweise steigen Partys hier an Samstagabenden, aber Events kommen zuweilen auch freitags vor. Wenn Gay-Cruising in Torremolinos auf deinem Reiseplan steht, solltest du dich schnurstracks in den Aqua Club begeben. Diese Late-Night-Location liegt in den Ausläufern von La Nogalera und hat neben einer Tanzfläche mit House-Musik auch einen separaten Cruising-Bereich mit Darkrooms.

Wenn sich bei deinem Aufenthalt in Torremolinos alles um Strand drehen soll, dann verbring den Tag am El Gato Beach. Du findest dort nicht nur Gelegenheit zum Sonnenbaden, sondern auch die El Gato Lounge – einen angesagten Schwulentreff in Torremolinos während der Sommermonate. Du kannst neben Cocktails einheimische andalusische Spezialitäten und Sandwiches genießen, damit du nicht mit leerem Magen schwimmen gehen musst! Hier steigt wohl auch die beste Strandparty der ganzen Stadt! Obwohl Torremolinos eigentlich schon heiß genug ist, kannst du die Sache in der Apolo Sauna noch zum Dampfen bringen. Für dein Verwöhnprogramm stehen mit einer finnischen Sauna, privaten Kabinen und einem Jacuzzi die üblichen Einrichtungen bereit, als Sahnehäubchen kommen noch Live-Drag-Auftritte hinzu. 

Torremolinos ist darüber hinaus Schauplatz des Delice Dream Festivals, das Kultstatus hat und mehrmals im Jahr stattfindet, unter anderem im April als jährliches Gay Spring Break Festival. Wenn dir also der Sinn nach Sonne, Sand, schwulen Jungs und jede Menge Spaß steht, probier's bei deiner nächsten Gaycation mal mit Torremolinos.

Möchtest Du dein Geschäft in unseren Guides bewerben?
Sieh Dir unser Premiumprogram an!