Gay Madrid
metro-plaza-de-chueca-jpg

Chueca

Was Soho für London ist, das ist Chueca für das schwule Madrid. Und obwohl man die LGBT-Präsenz in vielen Barrios der spanischen Hauptstadt spüren kann, ist Chueca wahrlich das schlagende Herz des...

Was Soho für London ist, das ist Chueca für das schwule Madrid. Und obwohl man die LGBT-Präsenz in vielen Barrios der spanischen Hauptstadt spüren kann, ist Chueca wahrlich das schlagende Herz des schwulen Madrid. Diese zentral gelegene „Gayborhood“ direkt im Anschluss an die Gran Via ist gerammelt voll mit Schwulenbars, -restaurants, -läden, -clubs und -geschäften.

Das Zentrum der Szene von Chueca ist die Plaza de Chueca, die nach dem spanischen Komponisten und Schriftsteller Federico Chueca benannt ist. Die gleichnamige Haltestelle der Madrider Metro liegt direkt an der Plaza und ist ein typischer Treffpunkt für Freunde, bevor sie sich zu einem Nachmittagskaffee oder einer abendlichen Cerveza aufmachen.

Chueca, das früher zu den eher verwahrlosten Gebieten der Stadt gehörte, hat wie viele andere Viertel in der Innenstadt von Madrid einen merklichen Gentrifizierungsprozess durchlaufen. Heute ist Chueca die bedeutsamste Schwulgengegend von Madrid: ein LGBT-Zentrum voller Leben, insbesondere an den Wochenenden und in den wärmeren Monaten. Die queere Gemeinschaft lebt hier Seite an Seite mit den übrigen Einwohnern.

Die besten Schwulenbars und -clubs in Chueca

Das schwule Nachtleben von Chueca konzentriert sich hauptsächlich um die Plaza de Pedro Zerolo, wo Lokalfavoriten wie die Bar El Paso und der Nachtclub Bearbie zu Hause sind. Nur wenig südlich davon an der Calle de las Infantas findest Du die Bars Hot und Enfrente, in denen die florierende Bear Community von Madrid gern etwas trinken geht.



Nördlich der Plaza Chueca hält die Calle de San Bartolomé ebenfalls ein paar Juwelen bereit, darunter das Barbanarama im Stil der 80er Jahre, die Bulldog Bar und das You&Me. Wenn Du zur nahegelegenen Calle Pelayo weiterschlenderst, findest Du das laKama Baranoa, die LL Bar, die Bear's Bar und ein paar weitere Gay-Cruising-Bars. Tagsüber warten in dieser Straße auch viele der schwulen Fetisch- und Lifestyle-Läden von Chueca, darunter Boxer, SR und XXX2.

Falls es ein Fest gibt, das Chueca wirklich berühmt gemacht hat, dann ist das die Madrid Pride, bei der es jeden Sommer Millionen zu den Kopfsteinpflaster-Calles zieht. Die ganze Woche lang ist Chueca das Zentrum des LGBT-Lebens und Du kannst im gesamten Viertel nicht nur in Bars und Clubs Party machen, sondern auch auf der Straße trinken und tanzen.

Weiterlesen
  •  
  • MADRID
  • SPAIN
Gay-reisen nach ...
bitte leg einen Standort fest
Werbung
  •  
  • MADRID
  • SPAIN
  • CHIC
  • NIGHTLIFE
  • VIBRANT
  • BOHEMIAN