Gay Berlin
gay berlin

Schöneberg

Du sprichst kein Wort Deutsch? Mach Dir keine Sorgen um Sprachbarrieren! Die gibt es in Berlin nicht. Die Stadt ist ein schwules Paradies. Moralvorstellungen lässt man hier hinter sich und Du...

Du sprichst kein Wort Deutsch? Mach Dir keine Sorgen um Sprachbarrieren! Die gibt es in Berlin nicht. Die Stadt ist ein schwules Paradies. Moralvorstellungen lässt man hier hinter sich und Du kannst so frei sein, wie Du es möchtest.

Die erste schwul-lesbische Menschenrechtsorganisation wurde hier 1897 gegründet und ebnete den Weg, die Stadt seit den 1920er-Jahren zu einer schwulen Hauptstadt zu machen. Es gibt für jeden Geschmack etwas: traditionell bis trashig, ausgefallen, schick und extravagant.

Da es so LGBT-freundlich ist, gibt es in Berlin viele Schwulenviertel mit jeweils eigener Identität: Prenzlauer Berg, Friedrichshain, Kreuzberg / Neukölln und zu guter Letzt Schöneberg. Letzteres ist das älteste und bekannteste. Das schwule Leben konzentriert sich hier auf die Motzstraße, den Nollendorfplatz und den Winterfeldtplatz.

 

Einkaufen und Kultur in Schöneberg

Die Party ist rund um die Uhr in vollem Gange und es ist völlig normal, sich zu jeder Tageszeit neu zu formieren und auszuruhen. Einige Restaurants servieren Speisen bis spät in die Nacht hinein. Vor allem im Sommer solltest Du aber das Mittagessen im Café Berio (Maaßenstraße 7) ausprobieren. Seine große Terrasse eignet sich ideal zum Jungs Beobachten.

Einige ungewöhnliche Orte, die einen Besuch wert sind, sind das Jaxx, ein schwules Kino mit privaten Kabinen, einem Darkroom und einem umfangreichen Shop. Auch gibt es Brunos, eine Art schwuler Supermarkt, in dem Du vielleicht etwas Anregendes finden kannst. Wenn Du nach der Lederszene suchst, schau Dir Mister B. an.

Berlin kann auch als die Wiege der schwulen Kultur bezeichnet werden. Eisenherz ist eine der ältesten und renommiertesten schwulen Buchhandlungen der Welt. Ein weiterer einzigartiger Ort ist das Schwule Museum, das einzige Museum der Welt, das dem schwulen Leben in all seinen Formen gewidmet ist.

 


Schöneberg nach Einbruch der Dunkelheit

Eine der besten Schwulenbars in Berlin ist die beliebte Tom's Bar, einer Institution, die einst für ihre Lederszene bekannt war und heute ein vielfältigeres Publikum anzieht. Unter Erfahreneren ist die New Action Bar eine der meistbesuchten Bars in Schöneberg. Hier gibt es jeden Nacht ein besonderes Motto. Der Connection Club ist der beliebteste Club in der Gegend mit einem legendären Darkroom. Er wurde vor kurzem renoviert und hat Duschen für die Go-Go-Boys.

Wenn Dir eher nach Entspannung ist, dann bietet Dir Der Boiler je nach Bedarf verschiedene Saunatypen wie die finnische Sauna oder die BioSauna. Die Sauna ist ganzjährig geöffnet, durchgehend von Freitag bis Sonntag.

Und da Berlin auch noch eine der billigsten Hauptstädte Europas ist, wird es Dir schwer fallen, sie zu verlassen!

Weiterlesen
  • BERLIN
  • SCHÖNEBERG
  • PRENZLAUER BERG
Gay-reisen nach ...
bitte leg einen Standort fest
Werbung
  • BERLIN
  • SCHÖNEBERG
  • PRENZLAUER BERG
  • FRIEDRICHSAIN
  • KREUZBERG
  • CAFE BERIO
  • EISENHERZ
  • SCHWULES MUSEUM
  • THE JAXX
  • MISTER B
  • TOM'S BAR
  • NEW ACTION BAR
  • CONNEXION CLUB BERLIN
  • APPOLO SPLASH CLUB