Schwule Unterkünfte in Toronto

Wenn du Lust hast, den Großen Weißen Norden zu erkunden, brauchst du nicht weiter zu suchen, denn Toronto hat eine Fülle von Attraktionen, die sich an Schwule und Lesben richten. Toronto liegt in Ontario und ist mit fast drei Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes, in der es viel Abwechslung und Vielfalt gibt. Die Gegend um die Church und Wellesley Street, die auch als The Village bekannt ist, gilt als eine Art Schwulenmekka. In dieser kleinen, aber lebendigen Enklave findest du alles, was du brauchst und was dich unterhält.

Schwulenviertel Toronto

The Village liegt zwischen St. James Town und Downtown Toronto und ist für alle, die ein lokales schwules Erlebnis suchen, leicht zu erreichen. The Village ist schon seit langem eine einladende Nachbarschaft, denn es heißt, dass die Gegend bereits in den 1800er Jahren als schwule Gemeinschaft gegründet wurde. Diese Geschichte der sexuellen Freiheit und Akzeptanz in der Gegend ermutigt die Menschen auch heute noch, ihre Individualität zu zeigen.

Soziale Aktivitäten sind ein wichtiger Teil des schwulen Lebensstils in Toronto. Es überrascht nicht, dass die meisten Attraktionen in der Church Street zu finden sind, darunter LGBTQ-zentrierte Geschäfte, Restaurants und eine lange Liste von Schwulenbars wie Black Eagle und Fly. Im Crews & Tangos kannst du dir sogar eine Drag-Show ansehen! In der Gemeinde findet auch das jährliche Pride Festival statt, das zu den größten Gay Prides der Welt gehört. Jedes Jahr kommen viele Prominente und LGBTQ-Ikonen nach Toronto, um aufzutreten und die Rechte der Schwulen zu feiern. Wenn du Ende Juni einen Besuch in Toronto planst, solltest du diese lebendige Feier nicht verpassen und deinen Stolz erleben!

Durch die zentrale Lage von The Village ist es auch einfach, andere attraktive Aktivitäten außerhalb des Viertels zu erkunden. Für alle Wasserratten ist der Ontariosee nur ein paar Kilometer entfernt und du kannst die Fähren am Harbour Square Park nutzen. In unmittelbarer Nähe des Viertels befindet sich das Royal Ontario Museum, in dem du prähistorische und moderne Wunderwerke bestaunen und dich über die lokale Geschichte informieren kannst. Für architektonische Genüsse gibt es verschiedene Sehenswürdigkeiten wie die Casa Loma im gotischen Stil, in der du die Schönheit einer verschlungenen Burg bewundern kannst.

Unterkunft für Schwule in Toronto

Was schwule Unterkünfte angeht, haben LGBTQ-Reisende viele Möglichkeiten. misterb&b ist eine gute Möglichkeit, schwulenfreundliche Zimmer zu finden, und wenn du mit anderen reist, gibt es auch ganze Wohnungen, in denen du wohnen kannst, während du in Toronto bist. Auch die schwule Hotelszene in Toronto ist vielfältig und weit verbreitet. Es gibt sowohl High-End-Unterkünfte wie Mariott und Ramada als auch günstige Optionen wie das Downtown Home Inn. Egal, ob du luxuriös oder preiswert reisen möchtest, Toronto hat mit Sicherheit eine Vielzahl an schwulen Unterkünften, die zu dir passen.