23. Januar - 13. Februar 2022

Midsumma Festival Melbourne

Parade:
06. Februar 2022 @ 11:00 Uhr

Fitzroy Street in St. Kilda

Midsumma Festival Melbourne
Jetzt LGBTQ+-UnterkĂźnfte bei Misterbnb ocean finden:
People
Buche und mache Bekanntschaften
Bereits mehr als 900.000 LGBTQ+ Mitglieder!
Buche und verbinde dich mit Einheimischen und Reisenden, und entdecke gemeinsam.

Über Midsumma Festival Melbourne

Das Midsumma Festival ist Melbournes jährliches LGBTQIA+ Event, das die Kultur und die lokalen Gemeinschaften feiert. Während des 22-tägigen Festivals kannst du dich auf mehr als 165 queere Veranstaltungen freuen, die in und um Melbourne stattfinden. Das Midsumma Festival begann 1989 als einwöchiges Pride-Festival in Melbourne. Aus den bescheidenen Anfängen hat sich das Festival zu einer dreiwöchigen Veranstaltung entwickelt, die jedes Jahr mehr als 280.000 Menschen anzieht.

Während des Midsumma Festivals finden in ganz Melbourne zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Queer statt, von Ausstellungen und Workshops bis hin zu Lesungen, Sport und Kabarett. Die beiden wichtigsten Veranstaltungen des jährlichen Festivals sind jedoch der Midsumma Carnival und der Midsumma Pride March. Der Midsumma-Karneval ist wohl der Höhepunkt des jährlichen Festivals und findet normalerweise einen ganzen Tag im Januar in den Alexandra Gardens statt. Der Karneval ist der perfekte Auftakt für den Rest des Midsumma Festivals und bietet jede Menge Live-Musik, einen T-Dance und die beliebte Dog Show.

Der Pride March ist die zweite Hauptveranstaltung des Midsumma Festivals und findet normalerweise im Februar in der Fitzroy Street in St. Kilda statt. Mit über 45.000 Zuschauern und mehr als 7.000 Teilnehmern ist er der größte Pride-Marsch in Victoria. Der allererste Pride-Marsch in Melbourne fand 1996 unter der Leitung von Pride March Victoria statt und zählte beeindruckende 11.000 Menschen. Noch heute wird dieser ikonische Moment in Melbournes Pride-Geschichte gewürdigt.

Das Midsumma Festival bietet nicht nur jedes Jahr ein unglaubliches dreiwöchiges Festival in Melbourne, sondern hat sich auch zu einer der wichtigsten australischen Organisationen für queere Kunst entwickelt.

Es fördert weiterhin queere Kunst und Kultur, indem es Generationen von LGBTQ-Menschen eine Stimme gibt, neue Künstler entdeckt und relevante Gespräche anstößt.

 

Programm fĂźr Midsumma Festival Melbourne

Das folgende Veranstaltungsprogramm gilt für 2020. Sei gespannt auf das 2021-Programm.

 

Der Midsumma Carnival wird in diesem Jahr die Alexandra Gardens zum Leuchten bringen, und zwar am Sonntag, den 20. Januar. Von 11 bis 22 Uhr warten eine Vielzahl von verschiedenen Veranstaltungen und Partys auf dich, darunter Drag-Acts, eine Hundeshow und ein unglaublicher T-Dance am Abend, der von lokalen DJs veranstaltet wird. Auf dem Karneval warten auch verschiedene Essensstände und eine Pop-up-Bar mit verschiedenen Getränken auf dich.

Der Midsumma Pride March findet am Sonntag, den 3. Februar, statt und beginnt in der Fitzroy Street in St. Kilda um 11:00 Uhr. Nimm ein Glitzer-, Feder- und Farbbad und bereite dich auf eine unglaubliche, kilometerlange Parade vor, die sich durch St. Kilda schlängelt und in den Catani Gardens endet, wo die Feierlichkeiten nach der Parade stattfinden.

Das Ziel des diesjährigen Pride March ist die Anerkennung verschiedener Gruppen, sexueller Orientierungen, Persönlichkeiten und Erfahrungen, die die queere Community so vielfältig und bunt machen. Jeder hat es verdient, an der Parade teilzunehmen, gehört zu werden, sich sicher zu fühlen und – natürlich – dazu zu gehören. Bist du bereit, dieses Jahr an Melbournes großer und farbenfroher Pride-Parade teilzunehmen?

 

Bilder von Midsumma Festival Melbourne

Gay-Reisen nach ...
-