$1,000,000+ Raised in our Crowdfunding Campaign. Invest now, Help Create a More Welcoming World (from $100 USD)

[LEARN MORE]
Gay-Reiseführer
Gay Tel Aviv-Jaffa

Gay Tel Aviv-Jaffa

Weiterlesen

Gibt es in Tel Aviv ein Schwulenviertel? Nein, nicht direkt, aber das sollte potentielle LGBTQ-Reisende nicht von einem Besuch abhalten. Auch wenn Tel Aviv (als die weiße Stadt oder die Blase bekannt) kein unmittelbares Schwulenviertel besitzt, ist es trotzdem sehr schwulenfreundlich. In der Tat betrachten es manche als die schwulste Stadt im Nahen Osten und es wird als schwules Reiseziel mit einem schwulen Tel-Aviv-Flair beworben.

Sehenswürdigkeiten
Tel Aviv bietet wunderschöne Strände sowie historische Landschaften und Gebäude. Es bietet einen tollen Ausgangspunkt für alle, die großartige Sehenswürdigkeiten entdecken möchten. Die heilige Stadt Jerusalem, Israels Hauptstadt, liegt nur eine Stunde entfernt. Dort können Besucher die Klagemauer, die Grabeskirche und die Moschee Al Aqsa auf dem Tempelberg besichtigen. In der Nähe befindet sich zudem das Tote Meer, das der tiefste Punkt der Erde ist. Es ist außerdem für seine heilenden Kräfte bekannt. Die Festung Masada liegt in der Nähe des Toten Meeres, auf dem Gipfel einer einsamen Klippe. Mehrere Rundwege führen Dich zu verschiedenen Bereichen der Festung. 

Schwule Persönlichkeiten
Wenn Du immer noch nicht von der Schwulenfreundlichkeit Tel Avivs überzeugt bist, schaue Dir nur einige ihrer weltberühmten schwulen Persönlichkeiten an: Eliad Cohen, Veranstalter der Papa Party, und DJ Offer Nissim sind nur zwei der prominenten Namen. Nissim wurde sogar von der Schwulenlegende Madonna als ihr offizieller Remixer auserkoren. 

Schwule Treffpunkte
Bist Du auf der Suche nach etwas Spaß unter der Sonne? Dann schau am Hilton Beach vorbei, Tel Avivs offiziellem Schwulenstrand. Dort siehst Du zahllose gebräunte und getönte Körper. Und wenn Du bei all dieser Aufregung eine Abkühlung benötigst, ist das Wasser direkt in der Nähe. Wenn Du großartige Schwulenpartys suchst, dann findest Du sie beim Forever Tel Aviv, FFF Shirazi, Beef, Arisa oder auf jeder anderen schwulen Party, die während der Tel Aviv Pride stattfindet. Wer einige lokale Hotspots erleben möchten, kann in der Bar Evita's vorbeischauen. Dies ist die ältesten Schwulenbar in Tel Aviv und ein Muss für Touristen. 

Schwule Veranstaltungen
Die Tel Aviv Gay Pride wurde das erste Mal 1997 abgehalten und ist eine einwöchige Feier während des Gay-Pride-Monats. In dieser Zeit findet auch die Pride Parade statt, die zu den meistbesuchten Veranstaltungen zählt und auch die größte in Asien ist. Aber der Spaß hört nicht auf, nur weil der Sommer vorbei ist. Das Winter Gay Festival bietet einige spannende Winter-Pride-Veranstaltungen sowie im Februar den jüdischen Karneval Purim.

 

Möchtest Du dein Geschäft in unseren Guides bewerben?
Sieh Dir unser Premiumprogram an!