Schwule Unterkünfte in Venedig

Mit dem schimmernden Wasser des Mittelmeers um dich herum und den verschnörkelten Türmen des Markusdoms über dir, ist Venedig ein wahres Juwel der Mode, Kunst und Architektur. Die Stadt an der Nordostküste Italiens ist auch als "schwimmende Stadt" und "Stadt der Brücken" bekannt, denn sie besteht aus 100 kleinen Inseln, die von Kanälen durchzogen sind, die durch etwa 400 Brücken oder "pontes", wie sie hier genannt werden, verbunden sind. Die berühmteste von ihnen ist die Ponte Rialto, die den Canal Grande in einer statuenhaften Dreiecksform überquert.

Gay Area Venedig: Mestre & Padua

Venedig ist sehr gastfreundlich gegenüber der schwulen Community, aber du wirst keine bestimmte Straße oder Nachbarschaft finden, sondern eine offene Atmosphäre überall. Leider gibt es in Venedig seit der Wahl eines konservativen Bürgermeisters im Jahr 2015 kein Pride-Festival und keine Parade mehr, aber das heißt nicht, dass Venedig für LGBTQ-Reisende nichts zu bieten hat. In den schwulen Bars der Stadt ist immer etwas los, zum Beispiel im Juice Berry - einem privaten Club mit dekadenten Partys, Themenveranstaltungen und einem Fetischraum. Ansonsten solltest du das Trash and Chic ausprobieren: eine reine LGBTQ-Bar, die für ihre wilden Partys und besonderen Gäste bekannt ist.

Wenn die Schwulenbars in Venedig deinen Durst nicht ganz stillen und du auf der Suche nach einer größeren und exklusiveren Schwulenszene bist, solltest du nach Padua fahren. Hier gibt es jede Menge Clubs und das saisonale Padova Pride Village, das Drag-Shows, Konzerte und Disco-Stimmung bietet. In Padua findet auch die jährliche Pride Parade im Juni statt und die nationale LGBT-Rechtsorganisation Arcigay hat hier ihren Sitz. Vom Bahnhof Venezia Mestre oder St. Lucia aus erreichst du diesen Hotspot in nur 14 Minuten mit dem Hochgeschwindigkeitszug Frecciargento.

Wenn du am nächsten Morgen Zeit brauchst, um dich zu erholen, kannst du dir in einer Pasticceria einen Cappuccino und ein Gebäck bestellen - oder du trinkst einfach einen Espresso an der Bar wie die Einheimischen. Sobald du koffeinfrei bist, kannst du durch die breiten Boulevards und engen Kopfsteinpflastergassen schlendern und nach Herzenslust Gelato und Schorlen probieren. Besuche eine der vielen Kunstgalerien, Museen oder Theater, um einen Eindruck von der lokalen Geschichte und Kultur zu bekommen, oder gehe westlich des zentralen Markusplatzes auf der Salizada San Moisè einkaufen. Prada, Versace und Dolce - oh je!

Schwule Unterkünfte in Venedig

Erlebe den perfekten Ausklang deines Tages mit einer Gondelfahrt durch die malerischen Kanäle Venedigs bei Sonnenuntergang oder einem entspannenden Dampfbad in einer Sauna oder einem Badehaus, bevor du dich (und vielleicht einen dieser italienischen Kerle!) für einen Schönheitsschlaf in deine Unterkunft zurückziehst. Es gibt viele schwule Hotels in Venedig, von süßen Frühstückspensionen bis hin zu Luxushotels. Mit misterb&b kannst du dein ideales Gay-Hotel buchen oder ein privates Zimmer, ein Apartment oder ein ganzes Haus für dich und deine Mitreisenden mieten. Wenn du die Stadt alleine besuchst, aber nicht einsam sein willst, kannst du bei einem einheimischen misterb&b-Gastgeber unterkommen, der dir einen guten Führer und die ultimative Gastfreundschaft bietet. misterb&b hat alles, was du brauchst, um eine traumhafte schwule Unterkunft in Venedig zu finden.