Mai
29
2018

13 wichtige Dinge, die du zur Pride mitbringen musst!
29 Mai 2018
von Calvin Holbrook

13 wichtige Dinge, die du zur Pride mitbringen musst!

Es ist ein neues Jahr, die Sonne scheint und wir haben den plötzlichen Drang, uns zu verkleiden und auf die Straße zu gehen. Das kann nur eines bedeuten: Es ist der Beginn derGay Pride Saison! Aber was sollst du mitnehmen, wenn du mit misterb&b zu einer Gay Pride Party reist (abgesehen von deinem tollen Aussehen natürlich)? Hier ist unsere Liste mit den 13 wichtigsten Dingen, die du zur Gay Pride mitbringen solltest...

1) Wasser (und zwar viel davon)
Die meisten Gay Prides finden im Sommer statt. Die Kombination aus heißer Sonne und dem Marschieren oder Tanzen wie ein Verrückter bedeutet, dass du viel trinken musst. Nimm eine große Flasche kaltes Wasser (oder zwei) mit: So sparst du dir das Anstehen und die überteuerten Preise auf der Veranstaltung. Mitgebrachte Wodka-Eiswürfel zählen nicht wirklichzur Flüssigkeitszufuhr (aber nimm sie trotzdem mit).

via GIPHY

2) Ein farbenfrohes, cooles Outfit
Okay, du musst dich nicht in allen sieben Farben der Regenbogenflagge kleiden, aber der Pride ist deine Chance, gesehen zu werden und aufzufallen! Egal, ob du einfach nur ein buntes T-Shirt anziehen willst oder ob du Spaß haben und dich verkleiden willst - dies ist die einzige Zeit im Jahr, in der du dir ein bisschen mehr Mühe mit deinem Outfit geben und dich Insta-tauglich machen solltest!

via GIPHY

3) Sonnencreme und Sonnenbrille

Wir lieben alle Farben des Regenbogens, aber niemand will während der Pride Party hahnrot sein. Trage mindestens 15 Minuten, bevor du dich ins Getümmel stürzt, eine starke Sonnencreme auf deine sichtbaren Körperteile auf. Und wenn du dein T-Shirt ausziehen musst, was ziemlich wahrscheinlich ist, solltest du dich auch dort eincremen. Ein Peeling nach dem Stolz ist einfach nicht schön.

via GIPHY

4) Regenbogenflaggen...

Na klar. Zeig der Menge dein wahres Gesicht mit einer Regenbogenflagge oder fünf. Hebe deine Hände in die Luft und schwenke sie, als ob es dir egal wäre.

via GIPHY


5) ... und das ergänzende Pfeifen

Okay, jemand, der dir ins Ohr pfeift, kann wirklich nervig sein, aber es ist GAY PRIDE und wir sind hier, um so viel Lärm wie möglich zu machen: Wir sind hier, wir sind queer, kommt darüber hinweg! Also bereite dich darauf vor, die Gemeinschaft zu betäuben und bring eine Trillerpfeife mit. Wann hast du das letzte Mal so laut auf etwas gepfiffen? Wenn ich es mir recht überlege, solltest du diese Frage nicht beantworten...

via GIPHY

6) Bequemes Schuhwerk

Wenn du nach dem Schwimmen und der Afterparty noch ein bisschen voguen willst, wirst du den größten Teil des Tages und der Nacht auf den Beinen sein. Nimm also ein anständiges Paar atmungsaktive Turnschuhe oder ähnliches mit. So sehr du auch versucht sein magst, trage keine Flip-Flops. Wir wiederholen: trage keineFlip-Flops. Sie fallen entweder auseinander oder schmelzen und schützen dich nicht vor all dem Alkohol, der über deine armen Füße geschüttet wird. Oh, und potenzielle Dragstars: Denk zweimal über Absätze nach: Alkohol und Stilettos sind keine gute Kombination.

via GIPHY

7) Ein witziges Zeichen

Wir alle lieben die Gelegenheit, einen Rave zu feiern, aber für einige Leute geht es bei Prides viel zu sehr um die Party. Aber Prides haben immer noch einen politischen Zweck, vor allem in Ländern, in denen es weniger LGBTQ-Rechte gibt. Also, spring auf den Zug (oder den Wagen) auf, bastle dir ein Schild mit einem Slogan und marschiere los! Du hast keine Ideen? Du kannst dir diesen Spruch von Honey Boo Boo "ausleihen":

via GIPHY

8) Kaltes, hartes Geld

Vergiss nicht, dein Bündel Geldscheine am Vorabend abzuheben, denn am Tag der Pride wird die Schlange am Geldautomaten genauso lang sein wie die an der Bar.

via GIPHY

9) Ein Handventilator
Ein kleiner elektrischer Handventilator ist eine Grundvoraussetzung für jede Pride und sorgt dafür, dass du nicht frierst. Wenn du nach Barcelona, Madrid oder zu einem anderen spanischen Pride fährst, empfehlen wir dir einen traditionellen Pericón-Ventilator. Er hält dich nicht nur kühl, sondern sorgt auch für zusätzliche Sympathiepunkte und kann auch zum schamlosen Flirten verwendet werden: Verdrehe dich schnell, während du dem Typen
, in den du dich gerade verknallt hast, in die Augen schaust, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen.

via GIPHY

10) Ein offener Geist
Die LGBTQ-Personen umfassen eine große Vielfalt an Geschlechtern, Sexualitäten und Rassen - nicht nur deine eigene. Nimm den Stolz als Chance wahr, dich mit anderen Mitgliedern unserer Gemeinschaft auszutauschen und zu feiern, vor allem mit denen, mit denen du sonst vielleicht nicht zusammen bist. Denk auch daran, dass viele der größeren Gay Prides heutzutage auch Heteros anlocken: Wir sagen, je mehr, desto besser, solange es LGBTQ-Verbündete sind!

via GIPHY

11) Eine Gürteltasche

Eine Gürteltascheist nicht nur das Modeaccessoire des Jahres 2019, sondern sie ist auch der perfekte Ort, um dein Handy und dein Bargeld sicher aufzubewahren und andere wichtige Dinge zu verstauen (Snacks, Pfefferminzbonbons, Pflaster, Kondome, Hausschlüssel, ein tragbares Ladegerät für dein Handy, den Ventilator, von dem wir gerade sprachen usw.). Eine Gürteltasche bedeutet, dass du im Stolz feiern kannst, ohne Angst haben zu müssen, dass deine Sachen gestohlen werden. Hurra!

via GIPHY


12) Deine beste Unterwäsche

Weil du nie weißt, wohin dich die Nacht führt... ;)

via GIPHY

13) Deine Positivität und dein Stolz

Zu guter Letzt solltest du deinen Stolz mitbringen und ihn zeigen! Als Mitglieder der LGBTQ-Gemeinschaft haben wir nicht viele Gelegenheiten, zusammenzukommen, also steh auf, sei stolz und zeig dich: Das ist deine Chance, der Welt zu zeigen, wer du wirklich bist und wie weit du - und die LGBTQ-Rechte insgesamt - gekommen sind. Es ist dein Tag: Lebe ihn aus und sei stolz! Fröhliche Stolz-Saison, Leute!

via GIPHY

Inspiriert? Auf unseren Pride-Seitenfindest du eine Liste der wichtigsten Gay Prides auf der ganzen Welt!

Teile Deine Leidenschaft mit der Welt!

Wir glauben, dass es bei der Erkundung der Welt vor allem darum geht, Menschen zu treffen, und dass authentische Erfahrungen eine noch stärkere Verbindung mit den Menschen und der lokalen Kultur ermöglichen. Daher die misterb&b-Entdeckungen: Lasse LGBTQ-Reisende von deinem Talent oder deiner Leidenschaft profitieren und verdiene Geld dazu! Ob Tour, Mahlzeiten, Massagen, Coaching usw., biete deine Entdeckung an: 100% kostenlos, keine Gebühren oder Provisionen!

In Kontakt bleiben
Instagram Facebook Twitter

Egal wohin Du unterwegs bist, vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen und Deine Reisebilder mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu versehen. Wir teilen die besten Fotos mit unserer globalen LGBTQ-Reisecommunity! Teile Deine Gastgebergeschichte oder Deine lokalen Tipps dazu, was man in Deiner Stadt erleben kann, und drehe ein Video, um für Deine Unterkunft zu werben. Klingt spannend? Dann schicke uns eine E-Mail an stories@misterbandb.com und wir melden uns dann bei Dir.

Werbung
Gay-Reisen nach ...
-
Werbung