Stadtführer
Gay Kopenhagen

Gay Kopenhagen

Weiterlesen

Wenn Du in Europa einfach nur Spaß haben möchtest, dann komm ins schwule Kopenhagen. Kopenhagen ist die Hauptstadt Dänemarks und ein besonders schwulenfreundliches Reiseziel. In Dänemark gelten einige der LGBT-freundlichsten Gesetze weltweit. Es war das erste Land, das eingetragene Partnerschaften (1989) und vollständige Eheschließungen (2012) anerkannte. Diskrimination auf Grund der sexuellen Orientierung ist verboten und Schwule dürfen offen im Militär dienen.

 

Was kann man im schwulen Kopenhagen unternehmen?

Im schwulen Kopenhagen ist Strædet das bekannteste Schwulenviertel. Sie verläuft parallel zur Strøget vom Højbro Plads bis zur Vester Voldgade. Die Strædet (wortwörtlich „Die Allee“) ist als eine Einkaufsmeile mit vielen verschiedenen Geschäften bekannt, die hauptsächlich Antiquitäten und Kunst anbieten. Zudem gibt es einige LGTB-freundliche Bars, Restaurants und Cafés. Zu den in der Nähe liegenden Restaurants und Cafés gehören das Conditori La Glace, das Cock‘s and Cows und das Café Sorgenfri. Am Abend empfehlen sich das Oscar Bar Cafe, das Heaven und das Centralhjørnet. 

 

Zu den eher klassischen Orten in Kopenhagen zählen die Schwulenbars Cosy Bar, Jailhouse und Masken. Das Never Mind und das Pony ziehen vor allem ein jüngeres Publikum an. Außerdem finden Schwulenpartys wie das Homoelectric und das POPism statt. Die Bars Jolene und Vega ziehen ebenfalls ein schwules Publikum an. Es gibt zudem eine hervorragende Cruise-Bar namens Scandinavian Leather Men (SLM) Copenhagen und das Body Bio, einen Sexclub mit Sauna. Die Amigo Sauna ist eine weitere gute Sauna in Kopenhagen.

 

Es gibt auch einen wunderschönen schwulen Strand in Kopenhagen. Der größte schwule Strand der Stadt ist der Tisvildeleje-Strand. Er liegt im Landschaftsschutzgebiet Tisvilde Hegn und grenzt an einen Wald. Es ist etwas abgelegen und damit ein hervorragender Ort für FKK-Sonnenbaden und Cruisen. Der schwule Abschnitt liegt ungefähr 2 km vom Eingangsbereich entfernt, gleich hinter dem FKK-Abschnitt. 

 

Bei Deinem Besuch in Kopenhagen stehen Dir einige schwule Veranstaltungen zur Auswahl. Das größte und längste LGBT-Filmfestival der Welt: MIX Copenhagen. Zu den weiteren guten Optionen zählen die Nordic Open 2017, der größte gleichgeschlechtliche Tanzwettbewerb in Skandinavien, der Ende Dezember stattfindet.

Möchtest Du dein Geschäft in unseren Guides bewerben?
Sieh Dir unser Premiumprogram an!