🏳️‍🌈 Wie können wir LGBTQ-Flüchtlingen in der Ukraine helfen? 🇺🇦

Sich einbringen
Schwule Unterkünfte in Budapest

Budapest, die Hauptstadt Ungarns, liegt an den Ufern der Donau. Sie ist seit fast 500 Jahren ein Zentrum der osteuropäischen Kunst und Kultur. Mit 3,3 Millionen Einwohnern ist sie die zehntgrößte Stadt in der Europäischen Union.

Mit einer eklektischen Mischung aus Kunst, Kultur und Nachtleben hat Budapest für jeden etwas zu bieten. Die einen verbringen gerne einen Nachmittag damit, das UNESCO-Weltkulturerbe am Donauufer zu erkunden, während die anderen die Meisterwerke im Museum der Schönen Künste bewundern. Geschichtsinteressierte werden die St. Stephansbasilika und die Synagoge in der Dohany-Straße zu schätzen wissen. Und nachdem die Sonne untergegangen ist, werden die einzigartigen Budapester Ruinenbars fast jeden für die Nacht einladen.

Schwule Kultur in Budapest

In Budapest gibt es etwa ein Dutzend schwule Hotspots, darunter Bars, Nachtclubs und Saunen. Es gibt kein spezielles Schwulenviertel per se; die Treffpunkte sind über die ganze Stadt verteilt, also solltest du ein Ziel im Kopf haben, bevor du dich auf den Weg machst. Die meisten schwulen Clubs und Bars befinden sich in der östlichen Hälfte der Stadt, im historischen Pest. Du kannst deinen Nachmittag in einer der berühmten schwulen Saunen von Budapest beginnen. Die Magnum Sauna ist eine feste Größe im schwulen Budapest und bietet jeden Freitag und Samstag besondere Veranstaltungen an. Magnum ist nicht nur eine Sauna, sondern bietet auch Getränke, Massagen und Duschen für zwei Personen an.

Wenn du mit Einheimischen in einer entspannteren Umgebung etwas trinken gehen willst, empfehlen wir dir das Funny Carrot oder das Habrolo. Wenn du dann zum Tanzen bereit bist, mach dich auf den Weg zum AlterEgo Club. AlterEgo ist einer von mehreren Veranstaltungsorten, an denen du eine Drag-Show sehen und die Nacht durchfeiern kannst. Die berühmte schwule Pizzeria Club 93 Pizzeria ist der perfekte Ort, um sich am nächsten Tag zu erholen, bevor es wieder in die Stadt geht. Kurz gesagt: Das schwule Budapest hat für jeden etwas zu bieten, egal welchen Stil du vertrittst.

DasBudapest Gay Pride Festival findet in der Regel am ersten Samstag im Juli statt, wobei das Hauptereignis die unglaubliche Parade entlang der Andrassy Avenue ist. Die Besucherzahlen sind in der Regel hoch und die Partylaune noch größer. Neben der Parade feiert die schwule Gemeinschaft in Budapest auch mit Partys und einem renommierten LGBT-Filmfestival.

Schwule Unterkünfte in Budapest

Wenn du eine schwule Unterkunft in Budapest suchst, wirst du dich freuen zu hören, dass es viele Möglichkeiten gibt. Du kannst ein Misterb&B buchen, um Kontakte vor Ort zu knüpfen, die dir vielleicht die Stadt zeigen können. Je nach Größe deiner Gruppe kann es auch eine gute Idee sein, ein ganzes misterb&b Apartment zu mieten. So hast du viel Platz zum Entspannen, wenn du nicht gerade die Stadt erkundest! misterb&b bietet auch die aktuellste Liste schwuler und schwulenfreundlicher Hotels in Budapest, die von Luxussuiten bis hin zu günstigen Hostels reicht.